Finanzergebnisse drittes Quartal 2000

  • Geplanter Erwerb des US-Mobilfunkanbieters Powertel soll wesentlich zur nationalen Abdeckung des US-Mobilfunkmarktes beitragen
  • Deutsche Telekom und One2One vereinbaren Kreditlinien über umgerechnet 18 Mrd. EUR mit Bankenkonsortium
  • T-Online steigt mit der Übernahme von Ya.com in spanischen und portugiesischen Internet-Markt ein
  • Fortgesetzt hohes Teilnehmerwachstum im Mobilfunk, bei T-Online und ISDN
  • Bundeskartellamt genehmigt ohne Einschränkungen Mehrheitsbeteiligung der Deutschen Telekom am debis Systemhaus
  • T-Mobile International erwirbt UMTS-Lizenz in den Niederlanden und Beteiligung an niederländischem Mobilfunkanbieter BEN für rund 1 Mrd. EUR
  • max.mobil erwirbt UMTS-Lizenz in Österreich für rund 170 Mio. EUR
  • Telekom Aktionäre erhalten rund 10 Millionen Treue-Aktien
  • 14-15% Umsatzwachstum für 2000 erwartet

Artikeloptionen

Artikel drucken

Aktienkurs

23.08.2016 | 17:45

15,12

-0,05€
-0,33%
DAX: 10592,88
+0,94%
Stoxx Telco: 300,51
+0,69%

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

 

Finanzkalender

  • 10.11.2016

    3. Quartal 2016: Zwischenbericht zum 30. September

    Bonn
  • 02.03.2017

    Finanzergebnisse 2016

    Bonn
/static/-/p-456850095/flash/Jplayer.swf