Bericht zum zweiten Quartal 2005

Die Deutsche Telekom hat am 11. August 2005 den Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2005 vorgelegt.

Der Konzern hat die Profitabilität weiter gesteigert. Während der Umsatz des Konzerns im ersten Halbjahr 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 3,0 Prozent auf 29,1 Mrd. Euro anstieg, verbesserte sich das bereinigte EBITDA um 5,7 Prozent auf 10,1 Mrd. Euro. Damit hat das bereinigte EBITDA auf Halbjahresbasis zum ersten Mal die Marke von 10 Mrd. Euro überschritten.

Wichtige Tabellen zum Download:

Erstes Halbjahr 2005Tabelle/ Größe
Auf einen Blick*.xls, 30 KB
Konzern-Bilanz*.xls, 24 KB
Konzern Gewinn- und Verlustrechnung*.xls, 23 KB
Überleitung Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung*.xls, 26 KB
Konzern-Kapitalflussrechnung*.xls, 23 KB
Brutto- und Netto-Finanzverbindlichkeiten *.xls, 19 KB
Geschäftsfeld Breitband/Festnetz*.xls, 25 KB
Geschäftsfeld Mobilfunk *.xls, 29 KB
Geschäftsfeld Geschäftskunden*.xls, 23 KB
Konzernzentrale & Shared Services *.xls, 23 KB

Artikeloptionen

Artikel drucken

Aktienkurs

25.07.2014 | 17:45

12,14

-0,09€
-0,70%
DAX: 9644,01
-1,53%
Stoxx Telco: 299,61
+0,17%
 

Finanzkalender

  • 07.08.2014

    2. Quartal 2014: Zwischenbericht zum 30. Juni

    Bonn
  • 06.11.2014

    3. Quartal 2014: Zwischenbericht zum 30. September

    Bonn
/static/-/p1102401818/flash/Jplayer.swf