Geschäftsbericht 2005

Excellence. Wir machen Tempo! Unter diesem Motto steht der Geschäftsbericht 2005 der Deutschen Telekom.

Die Deutsche Telekom hat ihre für das Geschäftsjahr 2005 geplanten Finanzziele klar erreicht und ist weiter profitabel gewachsen. Unterstützt durch das Excellence Program konnte der Umsatz um 3,9 Prozent auf 59,6 Milliarden Euro und das bereinigte EBITDA um 5,7 Prozent auf 20,7 Milliarden Euro gesteigert werden. Getragen wurde dieses Wachstum vor allem durch den Mobilfunkbereich mit weiter gestiegenem Umsatz und gestiegener EBITDA-Marge. Die Geschäftsfelder Breitband/Festnetz und Geschäftskunden konnten ihr jeweiliges operatives Ergebnis etwa auf Vorjahresniveau halten. Als Folge des um 26,7 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro gesteigerten bereinigten Konzernüberschusses schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung die Zahlung einer um 0,10 Euro auf 0,72 Euro erhöhten Dividende je Aktie vor. Das ist die höchste Dividende in der Unternehmensgeschichte. Zugleich bestätigte der Vorstand die Planung für die Geschäftsjahre 2006 und 2007.

Den Geschäftsbericht gibt es auch in einer interaktiven Online-Version mit zahlreichen Service- und Downloadangeboten.

Artikeloptionen

Artikel drucken

Aktienkurs

20.11.2014 | 17:45

13,00

+0,11€
+0,81%
DAX: 9483,97
+0,12%
Stoxx Telco: 314,33
-0,35%
 

Finanzkalender

  • 26.02.2015 - 27.02.2015

    Kapitalmarkttag 2015

    Bonn
  • 26.02.2015

    Gesamtjahr 2014: Geschäftsbericht zum 31. Dezember

    Bonn
/static/-/p1873305514/flash/Jplayer.swf