Geschäftsbericht 2006

Service. Mehr als ein Versprechen! Unter diesem Motto steht der Geschäftsbericht 2006 der Deutschen Telekom.

Das Geschäftsjahr 2006 war operativ für die Deutsche Telekom geprägt von zwei gegenläufigen Entwicklungen: hartem Wettbewerb und deutlichem Preisverfall im Inland einerseits sowie weiterem Wachstum des internationalen Geschäfts andererseits. Insgesamt stieg der Konzernumsatz auf 61,3 Milliarden Euro, ein Plus von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf der Basis eines bereinigten Konzernüberschusses von 3,9 Milliarden Euro sowie eines Free Cash-Flows (vor Investitionen in Mobilfunk-Spektrum in den USA) von 5,7 Milliarden Euro schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 3. Mai 2007 die Ausschüttung einer Dividende in Vorjahreshöhe von 0,72 Euro je Aktie vor.

Geschäftsjahr 2006Tabelle/ Größe
Finanzdaten des Konzerns auf einen Blick*.xls, 31 KB
Daten aus dem Konzern*.xls, 25 KB
Daten zur T-Aktie*.xls, 21 KB
Konzern Gewinn- und Verlustrechnung*.xls, 24 KB
Konzern-Bilanz*.xls, 25KB
Konzern-Kapitalflussrechnung*.xls, 23 KB
Personalbestandsentwicklung*.xls, 17 KB
Netto-Finanzverbindlichkeiten*.xls, 21 KB
Entwicklung Konzerneigenkapital*.xls, 34 KB
Geschäftsfeld Breitband/Festnetz*.xls, 21 KB
Geschäftsfeld Mobilfunk*.xls, 21 KB
Geschäftsfeld Geschäftskunden*.xls, 23 KB
Konzernzentrale & Shared Services*.xls, 23 KB

Artikeloptionen

Artikel drucken

Aktienkurs

18.09.2014 | 17:45

11,65

+0,08€
+0,69%
DAX: 9798,13
+1,41%
Stoxx Telco: 299,84
+1,11%
 

Finanzkalender

  • 16.10.2014

    Webinar: Deutsche Telekom SRI Story

  • 06.11.2014

    3. Quartal 2014: Zwischenbericht zum 30. September

    Bonn
/static/-/p20465158/flash/Jplayer.swf