Flexikum - Ihr Praktikum nach Wunsch

"Als Unternehmen sollst Du Studierenden das Leben leichter machen!" Dieses Gebot steht leider nirgends. Wir halten uns trotzdem dran: Deshalb ist unser Flexikum ein voll flexibles Praktikum. Damit Sie trotz prallem Stundenplan früh Praxiserfahrung sammeln können. Skeptisch? Dann schauen Sie doch mal in unsere sieben Gebote des Flexikums.

 

Gebote? Oh Gott. Das klingt wie Verbote. Stimmt. Hat aber - zumindest bei uns - damit nichts zu tun. Vielmehr zeigen die goldenen Regeln unseres Flexikums, wie sich das Praktikum nach Wunsch Ihrem Leben anpasst, ohne dass Sie sich verbiegen müssen.

Sie haben keine Lust, für ein freiwilliges Praktikum Ihre Regelstudienzeit zu sprengen? Verstehen wir. Mit dem Flexikum ist das auch gar nicht nötig. Es verspricht, wie der Name sagt, absolute Flexibilität und zeitliche Gestaltungsfreiräume. Konkret bedeutet das: Sie vereinbaren mit Ihrem Telekom-Team ein Stundenkontingent für die gesamte Praktikumsdauer. So wie es für beide Seiten gut passt. Auf stressige Klausurphasen oder Pflichtvorlesungen nehmen wir Rücksicht. Versprochen. Als Flexikant sollen Sie in Ihr Team und Ihre Aufgaben hineinwachsen und langfristig an Projekten mitwirken. Das funktioniert z.B. so: Während der Semesterferien arbeiten Sie sich in Ihr Thema ein. Läuft das Semester wieder an, betreuen Sie Ihr Projekt dann in flexibler Teilzeit.

Flexikanten: Herzlich Willkommen
Marc-Stefan Brodbeck, Leiter Recruiting & Talent Acquisition, gibt den Studierenden noch einen Tipp: "Du sollst kein Theoretiker sein." Denn Studierende, die nur die Strecke vom Hörsaal in den Seminarraum kennen, werden es im Job schwer haben. "Ich mag Leute, die auch mal einen Umweg machen. Wir suchen Quer- und Um-die-Ecke-Denker, deren Horizont weiter reicht als bis zur nächsten Prüfung." Freizeit, Freunde, soziales Engagement gehören ebenso zum Leben - und müssen sich auch während Ihres Flexikums keine Pause nehmen.


Das Flexikum - auf einen Blick

  • einzigartiges Praktikumsmodell für ein freiwilliges Praktikum
  • mehrmonatiger Ausflug in die Praxis - Sie müssen kein zusätzliches Urlaubssemester einlegen oder die Regelstudienzeit überschreiten
  • Sie vereinbaren das Stundenkontingent für die gesamte Praktikumszeit individuell
  • Maximale Gesamtdauer: 24 Monate
  • Sie bekommen monatlich eine fixe Vergütung
  • Sie knüpfen rechtzeitig Kontakte für den späteren Berufseinstieg

Zu schön um wahr zu sein? Ganz und gar nicht - hier erzählt Jessica von ihrem Flexikum.

Artikeloptionen

Artikel drucken

Jetzt bewerben

Welche
Stelle passt
zu Ihnen?

Ein angekreuztes Kästchen

Karriere
weltweit

Weltkugel und Lupe.
 

Events & Termine

  • 15.06.2014 - 31.10.2014

    Frauen-MINT-Award 2014

  • 22.08.2014

    Karrieretag Hamburg

    Hamburg
  • 26.08.2014

    Leave Your Mark: Test Assessment-Center

    Bonn

Talent-News

Tipps zum Studium, Insiderstorys und coole Jobs - direkt ins E-Mail-Postfach.

/static/-/p1471840015/flash/Jplayer.swf