Die Deutsche Telekom in der Slowakei

Die Slovak Telekom Group umfasst die Muttergesellschaft Slovak Telekom, a.s. (Slovak Telekom) und die Tochtergesellschaften Zoznam, s.r.o. (Zoznam), Zoznam Mobile, s.r.o. (Zoznam Mobile), Telekom Sec., s. r.o. (Telekom Sec) und PosAm, spol. s r.o. (seit 29. Januar 2010 PosAm).

Slovak Telekom ist der größte slowakische Multimedia-Netzbetreiber mit langjähriger Erfahrung und verantwortungsbewussten Geschäftspraktiken. Das Unternehmen ist ein Universalanbieter, mit dem Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen von den Vorteilen einer umfassenden Lösung aus einer Hand profitieren. Die Marke Telekom bietet im Fest- und Mobilfunknetz ein vielschichtiges Portfolio aus Sprach- und Datendiensten. Darüber hinaus führt die Deutsche Telekom konsequent internationales Know-how, innovative Lösungen und topaktuelle Technologien auf den Märkten ein.

Slovak Telekom a.s.

  • Kerngeschäft: Produkte und Dienste für Festnetztelefonie, Breitbandinternet, mobile Sprache und Daten und IPTV/SatTV sowie ICT-Lösungen
  • Von DT gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 51 %
  • Umsatz: 837 Mio. Euro (Stand: 31. Dezember 2012)
  • Kunden: 3,8 Mio. Millionen (Stand: 31. Dezember 2012)
  • Mitarbeiter: 3.906 (Stand: 31. Dezember 2012)
  • Highlights:

    • Das erste Netzwerk mit HSPA+ und einer Geschwindigkeit von 21 Mbit/s
      Im März 2011 hat Slovak Telekom als erstes slowakisches Unternehmen das 3G-Netz erweitert und seine Abdeckung von ursprünglich drei Städten (Bratislava, Piešťany und Komárno) auf weitere Standorte ausgeweitet
    • Im Juni 2011 hat Slovak Telekom in der Slowakei ein hochmodernes Rechenzentrum eröffnet.
      Das Telekom Rechenzentrum ist ein einzigartiges fünfstöckiges Gebäude, das von Grund auf so konstruiert wurde, dass es die höchstens Standards hinsichtlich Technik, Sicherheit und Umweltschutz bietet. Das Rechenzentrumsprojekt in Bratislava unterstreicht die langfristige Strategie von Slovak Telekom, ein breit gefächertes Portfolio von ICT-Diensten mit Mehrwert anzubieten.
    • Sonne und Spaß der Extraklasse am Strand von Magio 2011
      Bereits zum fünften Mal wurde das rechte Donau-Ufer am Kai Tyršovo nábrežie in Bratislava zu einer Oase der Ruhe, aktiver Erholung und Unterhaltung. Der Strand von Magio ist zu einem festen Bestandteil des Sommers in Bratislava geworden und öffnete pünktlich zum Weltkindertag.
    • Einzigartiger, weltweiter Test im 3G-Netzwerk
      In Zusammenarbeit mit seiner Muttergesellschaft Deutsche Telekom sowie Ericsson und Qualcomm hat Slovak Telekom als erstes Unternehmen die HSPA+ Technologie mit 42 Mbit/s im Single-Carrier-Modus getestet. Die Tests fanden im Juli 2011 statt.
    • HSPA+ mit 42 Mbit/s
      Im Oktober 2011 hat Slovak Telekom als erster slowakischer Netzbetreiber den kommerziellen Einsatz der HSPA+ Technologie mit noch höheren Übertragungsraten (42 Mbit/s) und bis zu vier Mal höheren Uploadgeschwindigkeiten (5,8 Mbit/s) in fünf Städten aufgenommen.
    • Die Marke Telekom
      Im Oktober 2011 hat Slovak Telekom eine gemeinsame Marke für Mobilfunk und Festnetz vorgestellt.

T-Systems Slovakia s.r.o.

  • Kerngeschäft: ICT-Dienste
  • Von DT gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 100 %
  • Highlights:

    • T-Systems Slovakia wurde mit dem Grand Prix der slowakischen Industrie- und Handelskammer (SOPK) ausgezeichnet (April).
    • T-Systems Slovakia wurde als IT-Unternehmen des Jahres 2011 und als Unternehmen des Jahres 2011 ausgezeichnet.
    • Thomas Bogdain wurde zum neuen Geschäftsführer ernannt.
/static/-/p-144354154/flash/Jplayer.swf