Telekom Cup 2013: Fußball-Event der Spitzenklasse

28.03.2013

  • Stark besetztes Turnier am 20. und 21. Juli 2013 im BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach
  • Bundesliga-Teams von Borussia Mönchengladbach, Bayern München, Borussia Dortmund und der Hamburger SV kämpfen um den Telekom Cup 2013
  • Mehr Informationen im Internet unter www.telekom.de/cup

Hochspannung pur kurz vor dem Start der kommenden Bundesliga-Saison: Die Deutsche Telekom hat vier Top-Teams zum Telekom Cup 2013 am 20. und 21. Juli 2013 im BORUSSIA-PARK eingeladen. Mit dabei sind Gastgeber Borussia Mönchengladbach, Rekordmeister Bayern München, der amtierende Meister Borussia Dortmund und der mehrfache Meister Hamburger SV. Der Telekom Cup 2013 ist bereits die fünfte Veranstaltung ihrer Art, mit der die Deutsche Telekom seit 2009 jährlich für einen spektakulären Auftakt der neuen Bundesliga-Saison sorgt.

Das Eröffnungsspiel bestreiten die "Fohlen" aus Mönchengladbach und der HSV am Samstag, den 20. Juli ab 16:45 Uhr. Danach steht das "Giganten-Treffen" zwischen Bayern München und Borussia Dortmund auf dem Spielplan. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Für Fußballfans besonders interessant: Der FCB tritt unter seinem neuen Trainer Pep Guardiola an. Am Sonntag, den 21. Juli, treffen zunächst die beiden Verlierer vom Vortag im Kampf um Platz drei aufeinander. Anschließend kommt es dann zum Endspiel um den Telekom Cup 2013 und damit um den ersten Titel der beginnenden Fußballsaison.

"Unser Turnier hat inzwischen seine eigene Tradition und ist für die Mannschaften eine wichtige Positionsbestimmung", sagt Hiro Kishi, Leiter Sportsponsoring bei der Deutschen Telekom. "Natürlich freue ich mich schon jetzt auf das Duell zwischen den Bayern und dem BVB aus Dortmund - ein echtes Highlight für Fußballfans in aller Welt."

Wie in den Vorjahren sorgt auch 2013 das Reglement des Telekom Cups für Höchstspannung: Gespielt wird mit verkürzten Halbzeiten à 30 Minuten. Bei einem Unentschieden nach 60 Minuten gibt es keine Verlängerung. Den Sieger der Partie ermitteln die beiden Teams im Elfmeterschießen. Ein buntes Rahmenprogramm rundet beide Spieltage ab und macht das Turnier zu einem Ereignis für die ganze Familie.

Die Eintrittskarten für den Telekom Cup sind wie in den Jahren zuvor zu familienfreundlichen Preisen erhältlich. Der Ticketverkauf startet voraussichtlich Anfang Mai. Alle relevanten Informationen sind auf der Website www.telekom.de/cup verfügbar.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 132 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 32 Millionen Festnetz- und 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2012). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 230.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012).

Artikeloptionen

Artikel drucken

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Konzernthemen helfen Ihnen die Ansprechpartner der Pressestelle gerne weiter.

Disclaimer Mitteilungen

Hier finden Sie weitere Medieninformationen, die nicht zur Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan bestimmt sind.

/static/-/p20465158/flash/Jplayer.swf