Konzern erleichtert Kommunikation nach Japan

17.03.2011

  • Kosten für Telekommunikation werden erstattet
  • Hilfsorganisationen erhalten keine Beträge in Rechnung gestellt

Die Deutsche Telekom ermöglicht, dass ihre Kunden zumindest ohne Kostensorgen mit ihren Angehörigen und Freunden in Japan kommunizieren können. Entsprechend können sich Privatkunden sämtliche Gebühren für den Zeitraum vom 10. März bis zum 9. April 2011 erstatten lassen - dafür genügt ein Anruf bei der Servicehotline, deren Nummer auf der Rechnung steht. Dies gilt sowohl für Festnetz als auch für Mobilfunk und umfasst Telefonate, SMS, MMS und Daten-Roaming. Anrufe von Hilfsorganisationen von, nach und innerhalb von Japan stellt der Konzern gar nicht erst in Rechnung.

"So können wir als Deutsche Telekom schnell und unbürokratisch einen kleinen Beitrag für die Bewältigung der Katastrophe leisten. Die betroffenen Menschen und ihre Angehörigen haben unser volles Mitgefühl", betont Niek Jan van Damme, Deutschland-Chef des Konzerns.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 129 Millionen Mobilfunkkunden sowie 36 Millionen Festnetzund mehr als 16 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2010). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 247.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 62,4 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2010).

Artikeloptionen

Artikel drucken

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Konzernthemen helfen Ihnen die Ansprechpartner der Pressestelle gerne weiter.

Disclaimer Mitteilungen

Hier finden Sie weitere Medieninformationen, die nicht zur Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan bestimmt sind.

/static/-/p277730136/flash/Jplayer.swf