Blog.Telekom

Was soll das? Und was soll das nicht?

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Irgendwie hat ja fast jeder so seine Erfahrungen mit der Deutschen Telekom gemacht. Schlechte – kann man abends in der Kneipe hören oder hier um die Ecke im Internet nachlesen – aber auch gute – kann man manchmal auch abends in der Kneipe hören oder im Internet nachlesen. Wir sind in Abermillionen Haushalten, Handtaschen und Unternehmen vertreten – und trotzdem haben nicht wenige Menschen ein diffuses Bild von der Telekom:  Ex-Behörde, schwerfälliger Konzern, gesichtsloses Großunternehmen.

Dabei ist die Telekom anders. Schon eine Ex-Behörde, aber eben Ex. Manchmal vielleicht auch noch etwas schwerfällig, aber eben auch modern, ein Großunternehmen, aber nicht gesichtslos. Hier arbeiten Menschen, die sich Tag für Tag für das Unternehmen und für dessen Kunden einsetzen. In Flensburg und Chicago. Im Call-Center und in den Telekom Laboratories. Diese Telekom wollen wir hier zeigen. Ihre Produkte. Und die Menschen, die das Unternehmen voranbringen. Wir wollen in diesem Blog gerne mit Euch darüber reden – wir wollen Einblicke in das Unternehmen geben, aber auch Kritik von außen aufgreifen und mit Leuten aus dem Konzern diskutieren.  Wir freuen uns über Kommentare, Kritik, Anregungen.

Ach ja, und was wir hier nicht wollen: Kundenservice leisten. Das können andere im Unternehmen nämlich besser. Die findet Ihr in der Telekom hilft Community.

Disclaimer
Soweit die in diesem Blog publizierten Beiträge Aussagen enthalten, die Erwartungen, Prognosen oder die Zukunft betreffen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Daher können die tatsächlichen Ereignisse und Entwicklungen wesentlich von diesen Aussagen abweichen. Die Gesellschaft ist vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Regelungen nicht verpflichtet und übernimmt keine Verpflichtung, irgendeine dieser Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um die tatsächlichen Ereignisse und Entwicklungen im Nachgang zutreffend zu reflektieren.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.