Blog.Telekom

Telekom Ausbildung

0 Kommentare

Ausbildung bei der Telekom - So könnte bald auch Dein Azubi-Alltag aussehen

  • Teilen
    2 Klicks fĂŒr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte ĂŒbertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Telekom bietet elf verschiedene Ausbildungsberufe an. Vier Azubis aus der Region Trier geben Dir verschiedene Einblicke in ihren Ausbildungsalltag.

Dominic Höhndorf hat 2019 seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel begonnen und ist im Telekom Shop in Trier eingesetzt. 

Warum hast Du Dich fĂŒr Deinen Ausbildungsberuf entschieden? 

Dominic: Durch ein Praktikum in der 8. Klasse konnte ich erste Einblicke in dem Ausbildungsberuf gewinnen und feststellen, dass dieser Job gut zu mir und meinen Interessen passt.

Alle aktuellen Stellenangebote deutschlandweit fĂŒr die Ausbildung Kaufleute im Einzelhandel findest Du in unserer SchĂŒler-Jobsuche.

Auch Sofia Schuh hat uns von ihrer Ausbildung als Kauffrau fĂŒr Dialogmarketing berichtet, die sie 2020 begonnen hat. Sie arbeitet in der Abteilung "Umzug" im Servicecenter.

Wie bist Du auf die Ausbildung bei der Telekom aufmerksam geworden?

Sofia: Ich habe den Ausbildungsberuf auf der Internetseite Azubiyo entdeckt. Der Aufbau und die DurchfĂŒhrung der Ausbildung haben direkt mein Interesse geweckt. Außerdem habe ich mich mit einem Bekannten ausgetauscht, der aktuell auch eine Ausbildung bei der Telekom macht. Nach dem GesprĂ€ch war mir sofort klar: Da will ich auch anfangen!

Alle aktuellen Stellenangebote deutschlandweit fĂŒr die Ausbildung Kaufleute fĂŒr Dialogmarketing findest Du in unserer SchĂŒler-Jobsuche.

Maximilian Kolling hat 2019 seine Ausbildung zum IT-System-Elektroniker bei der Telekom angefangen und ist bei der Telekom Technik eingesetzt.

Wie sieht Dein Alltag in der Berufsschule aus?

Maximilian: Der Berufsschulalltag hat einen Ă€hnlichen Ablauf wie frĂŒher auf dem Gymnasium. Wir haben 48 Schulstunden pro Monat, die wie folgt aufgeteilt sind: Einmal die Woche haben wir einen Schultag von 8:00-15:15 Uhr und alle zwei Wochen sind wir fĂŒr zwei Tage in der Berufsschule. Zum einen gibt es allgemeine FĂ€cher wie Deutsch, Wirtschaftslehre und Sozialkunde. Zum anderen werden aber auch berufsspezifische FĂ€cher angeboten - die sogenannten Lernfelder. Zu diesen zĂ€hlen in meinem Fall u.a. IT-Systeme, Programmieren und Grundlagen in Elektrotechnik. Da die meisten Lehrerinnen und Lehrer aus dem spezifischen Arbeitsumfeld kommen, wird in der Berufsschule mit möglichst realitĂ€tsnahen Beispielen gearbeitet, sodass eine gute VerknĂŒpfung zur Praxis sichergestellt ist. Das gefĂ€llt mir besonders gut.

Alle aktuellen Stellenangebote deutschlandweit fĂŒr die Ausbildung IT-System-Elektroniker findest Du in unserer SchĂŒler-Jobsuche.

Nico Thiel hat 2020 seine Ausbildung zum Kaufmann fĂŒr IT-System-Management begonnen und arbeitet in der Abteilung "NachwuchskrĂ€fte" im Servicecenter der Deutschen Telekom Service GmbH.

Was gefÀllt Dir besonders gut an Deiner Ausbildung? Wo siehst Du Herausforderungen?

Nico: Mir gefĂ€llt das Gesamtpaket der Ausbildung. Das klingt zwar so, als wĂŒrde ich es mir mit der Beantwortung dieser Frage sehr einfach machen, aber dem ist nicht so. Einerseits finde ich es toll fĂŒr einen Konzern zu arbeiten. Ich habe das GefĂŒhl, Teil eines großen Ganzen zu sein. Zudem ist die ArbeitsatmosphĂ€re in meinem Team sehr angenehm. Wir Auszubildende wurden in den Teams mit offenen Armen empfangen und die EinfĂŒhrung verlief reibungslos. Besonders gut gefĂ€llt mir das Lernkonzept in der Ausbildung. Neben der Berufsschule vermittelt Telekom Ausbildung, mithilfe unterschiedlicher Schulungsangebote, wichtige Kompetenzen und Wissen, die im spĂ€teren Arbeitsleben enorm wichtig sind. Wann was gelernt wird liegt dabei in der Hand jedes Einzelnen, da die Angebote selbstĂ€ndig gebucht werden können. Neben der Theorie darf die Praxis natĂŒrlich nicht zu kurz kommen. Alle Auszubildenden haben in ihren Teams eigene Business Expertinnen und Experten, die uns mit Aufgaben versorgen und bei Fragen immer zur Seite stehen! 

Alle aktuellen Stellenangebote deutschlandweit fĂŒr die Ausbildung IT-System-Management findest Du in unserer SchĂŒler-Jobsuche.

Wo die Vier nach ihrer Ausbildung eingesetzt werden, steht bisher noch nicht fest. Aber bei einem Punkt sind sie sich alle sicher: Sie wĂŒrden gerne im Konzern bleiben und ĂŒbernommen werden!

Zum Abschluss haben die Auszubildenden noch einige Tipps, die sie Dir mit auf den Weg geben wollen:

Mach` ein Praktikum bei der Telekom, um zu schauen, ob das Unternehmen zu Dir passt. Wenn Du Dich bereits fĂŒr den Konzern entschieden hast und in der Bewerbungsphase bist, dann empfehlen wir Dir, Dich gut ĂŒber das Unternehmen zu informieren und im BewerbungsgesprĂ€ch Du selbst zu sein. Und vor allem: "Stay curious and grow" - denn es wird viel Spannendes und Neues auf Dich zukommen!



FAQ