Blog.Telekom

Diana Schnetgöke

0 Kommentare

Bildungsmaterialien für den direkten Einsatz in den Schulen

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Digitale Bildung ist eines der wichtigsten Themen für die Zukunft. Deswegen setzen wir uns als Telekom ebenfalls dafür ein. Das Engagement für Schulen, z. B. mit dem reif Postermagazin, hat bei uns eine lange Tradition. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter und unterstützen den schulischen Auftrag der Förderung der Medienkompetenz. Aus dem analogen Postermagazin werden digitale und interaktive Bildungsmedien zu aktuellen und spannenden Onlinethemen. Konzipiert zum direkten Einsatz im Schulunterricht. 

Nach bundesweiter Lehrer*innen Befragung kristallisierte sich als erster Schwerpunkt für das neue reif Bildungsmedium „Digitale Privatsphäre und Datenschutz“ heraus. Ein immer wichtigeres Thema, da Jugendliche nach den zwei Jahren Pandemie laut aktueller Studien nun über 70 h die Woche online sind.

20220330_reif

Mit reif eweitern Sie auf unterhaltsame Art die Medienkompetenz Ihrer Schüler*innen.

Gemeinsam mit Expert*innen der Deutschen Telekom wurden dann die Materialien für den Schulunterricht entwickelt. Die Medien helfen, sich diesem komplexen Thema auf einfache und interaktive Weise zu nähern.

Die Medien umfassen folgende Formate:

  • Ein kurzes Erklärvideo in einem typischen Social-Media-Stil legt die Grundlagen.
  • Ein interaktives Quiz im einfachen PDF-Format regt zur spielerischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Medienkonsum an und ist randvoll mit „Nice to Know“-Wissen über Instagram, Snapchat und Co, welches selbst noch den größten Digital Native zum Staunen bringt.
  • Eine Lehrerhandreichung mit genauer Erklärung zu Video und Quiz unterstützt mit Hinleitung zum Thema sowie der Konzeption einer gesamten Unterrichtsstunde und der Aufschlüsselung der vermittelten Lernziele. 

Alle drei Medien können einfach in der neuen Mediathek des Jugendmagazins der Deutschen Telekom, dem reif-Magazin, angeschaut und bequem heruntergeladen werden. 

Hier geht’s zur reif-Mediathek „Digitaler Unterricht“:  
Direkt zum Download der Medien.

Was ist reif?
Das reif-Magazin ist unser Jugendmagazin und begeist
ert Schüler:innen deutschlandweit über die neuesten News aus der Technik- und IT-Welt. reif diskutiert über den aktuellen Lifestyle und beantwortet Fragen rund um das Thema Digitalisierung, die Ideen von Morgen und Karriere geben. Schüler*innen erhalten multimediale Einblicke in den Arbeitsalltag von echten Auszubildenden und Studierenden bei der Deutschen Telekom. Digital bei Instagram und im Onlinemagazin und jetzt ganz neu: als Bildungsmedium direkt im Unterricht einfach zum Downloaden.

FAQ