Blog.Telekom

Diana Schnetgöke

0 Kommentare

Job Insights! Heute: Martin Bäumler

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Was sind die Aufgaben, die Herausforderungen und Highlights im Alltag eines Product Owner im Bereich Artifical Intelligence (AI)?

Martin Bäumler ist Marketing-Lead beim eLIZA-Projekt der Deutschen Telekom. eLIZA ist der der Name eines Innovations-Projekts, dessen Aufgabe es ist, eine Künstliche Intelligenz (KI oder englisch AI für Artificial Intelligence) zu entwickeln. Diese Intelligenz wollen wir für verschiedene Zwecke nutzen, z. B. als quasi denkendes Element – wie das Gehirn für einen digitalen Assistenten. Dieser Assistent ermöglicht dem Kunden eine intuitivere Bedienung der Produkte und Services oder beantwortet Fragen.

Im Videointeview gibt Martin Bäumler Einblicke in seine Karriere bei der Telekom. Erfahren Sie mehr zu seinem Job, alle damit verbundenen Herausforderungen und Highlights. Zudem gibt er noch einen persönlichen Tipp an Bewerber.

20171204_Testimonial_Martin-Bäumler

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Im Blog welove.ai  gibt es laufend neues News und Beiträge zum Thema AI. 

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.