Blog.Telekom

Diana Schnetgöke

0 Kommentare

Oliver bestimmt die Zukunft mit

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Oliver ist im ersten Jahr seiner Ausbildung zum Fachinformatiker in Darmstadt. Im Team „AI Center of Excellence“ beschäftigt er sich mit dem Thema „Artificial Intelligence“, also künstliche Intelligenz: KI. 

20180614_Oliver_Fachinformatiker

Oliver testet im Rahmen seiner Ausbildung zum Fachinformatiker eine künstliche Intelligenz.

Was hat die Telekom mit Künstlicher Intelligenz zu tun?

Oliver: Oh, da gibt es viele Ansätze! Zum Beispiel wird in meinem Praxis-Bereich „Product and Innovation“ gerade eLIZA entwickelt: eine künstliche Intelligenz, die für verschiedenste Zwecke verwendet werden kann. Unter anderem als digitaler Assistent!

Wie funktioniert das genau?

Oliver: Der Kunde gibt zum Beispiel an, welche Funktionen ihn beim Smartphone besonders wichtig sind. Der digitale Assistent schlägt dann Geräte und Tarife vor und informiert darüber.

Und was ist deine Aufgabe bei der Entwicklung dieses Assistenten?

Ich teste ihn. Auf einer Testoberfläche stelle ich Fragen und schaue dann, wie gut er schon darauf antworten kann.

KI ist die Zukunft!Es wird ja schon jetzt immer mehr automatisiert, in allen Bereichen. Stichpunkt Big Data... Mit künstlicher Intelligenz kann man vieles optimieren. Ein einfaches Beispiel: Jeder kennt den Streaming-Dienst Netflix. Es gibt Zeiten, in denen der mehr genutzt wird als in anderen, zum Beispiel abends. Mithilfe von sogenanntem Machine Learning kann man diese Auslastung erkennen, vorhersehen und die Kapazität des Servers entsprechend einstellen. So spart man Ressourcen!


Willst du nach deiner Ausbildung im Bereich künstliche Intelligenz arbeiten? 

Oliver: Kann ich mir auf jeden Fall gut vorstellen! Das ist ein spannendes Thema und es wird in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. Vielleicht hänge ich an meine Ausbildung auch noch ein Informatik-Studium mit Schwerpunkt Artificial Intelligente dran.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.