Investor Relations

Obermann erläutert Aktionären die Weiterentwicklung

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Auf der Hauptversammlung der Deutschen Telekom hat Konzernchef René Obermann eine positive Zwischenbilanz der strategischen Ziele des Konzerns gezogen und die geplante Weiterentwicklung erläutert.

Obermann verwies auf das erfolgreiche Jahr 2008 als ein schwieriges, "für mich das bisher schwierigste". Aber: "Am Ende haben die Zahlen gestimmt. Wir haben weiter modernisiert. Und wir sind in der Aufarbeitung der Datenthemen ein gutes Stück vorangekommen." Aufsichtsrat und Vorstand schlugen der Versammlung daher eine Dividende von 78 Cent pro Aktie vor, die im Übrigen für alle inländischen Aktionäre steuerfrei ausgezahlt wird.

Die Telekom spürt nach den Worten ihres Vorstandsvorsitzenden zwar die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise und musste ihre Prognose für 2009 daher korrigieren. Dennoch gab Obermann zu bedenken: "In Zeiten der schlimmsten Wirtschaftskrise seit 80 Jahren steht unser Unternehmen relativ stabil da." Das schlechtere EBITDA werde sich zwar auf den Cash-Flow auswirken. Doch werde dieser mit 6,4 Milliarden "immer noch auf einem hohen Niveau erwartet".

Basis für die Neue Telekom gelegt
Obermann verwies auf die ordentliche Entwicklung des Deutschlandgeschäfts und die Stärkung des Auslandsgeschäfts durch die Beteiligung an der griechischen OTE. Auch T-Systems zeige nach konsequenter Neuausrichtung auf netzzentrierte ICT-Angebote nach Jahren erstmals einen positiven Trend.
Deutschland ist nach wie vor mit Abstand der größte Markt der Telekom "und deshalb auch so wichtig". Sowohl bei den Breitbandanschlüssen als auch im Mobilfunk hat sie die Marktführerschaft weiter ausgebaut. "Wir haben die Basis für die Neue Telekom gelegt", sagte Obermann, der auch die Rolle der Mitarbeiter bei diesem Erfolg stark betonte. "Das macht uns relativ stark in der Krise."
Aus einem Guss
"Mobilfunk und Festnetz werden künftig aus einem Guss geplant, gebaut, geführt und vermarktet", sagte der CEO zur geplanten Weiterentwicklung des Konzerns, zu der eine außerordentliche Hauptversammlung noch in diesem Jahr eingerufen wird. Demnach soll es in Deutschland nur noch eine einzige Gesellschaft geben, in der die Bereiche Festnetz und Mobilfunk zusammengeführt werden.
In einem zunehmen schwierigen Umfeld werde die Telekom weiterhin um jeden Euro kämpfen müssen, räumte Obermann ein. Allerdings: Das Unternehmen sei stabil finanziert, besser im Marktanteil, besser im Service, stabil bei Ausbildungsplätzen und stabil in der Strategie. Die Telekom habe Substanz, um in die Zukunft zu investieren. "Auch wenn dieser Umbau Zeit braucht und es Rückschläge geben kann. Wir halten Kurs."

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Telefon und E-Mail Symbol

Investor Relations

Deutsche Telekom

investor.relations@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88880

Fax: +49 228 181‐88899

investor.relations@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Hannes Wittig

Hannes Wittig

Leiter Investor Relations Deutsche Telekom (SVP)

hannes.wittig@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88331

hannes.wittig@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Christoph Greitemann

Christoph Greitemann

Senior IR Manager

christoph.greitemann@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88240

christoph.greitemann@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Stanley Martinez

Stanley Martinez

Vice President Investor Relations

stanley.martinez@telekom.com

Telefon: +1 212 301 6114

stanley.martinez@telekom.com

vCard

Adresse

One Rockefeller Plaza 16th Floor, 10020 New York

Foto Andreas Puy

Andreas Puy

Vice President Investor Relations

andreas.puy@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88131

andreas.puy@telekom.de

vCard

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Thomas Ris

Thomas Ris

Vice President Investor Relations

thomas.ris@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88160

thomas.ris@telekom.de

vCard

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Peer Roßbach

Peer Roßbach

Senior IR Manager

peer.rossbach@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88120

peer.rossbach@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Christopher Lüttig

Christian Kuhlen

Senior Expert Debt Capital Markets

christian.kuhlen@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐87842

christian.kuhlen@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Markus Schäfer

Markus Schäfer

Vice President Debt Capital Markets

markus.schaefer01@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐84255

markus.schaefer01@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Renate Pohler

Renate Pohler

IR Manager Privatanleger und Hauptversammlung

renate.pohler@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88880

renate.pohler@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Simone Schlief

Simone Schlief

IR Manager SRI

simone.schlief@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88380

simone.schlief@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Logo T-Mobile US

T-Mobile US, Inc.

investor.relations@t-mobile.com

Telefon: +1‐212‐358‐3210

investor.relations@t-mobile.com

vCard

Website

Adresse

1 Park Avenue, 14th Floor, New York, NY 10016

Logo OTE

OTE Investor Relations Department

esarsentis@ote.gr

Telefon: +30 210 6115323

esarsentis@ote.gr

vCard

Website

Adresse

Ikarou & Agiou Louka St. 1, 19 002 Paiania - Attica

T-Logo

Magyar Telekom Plc.

investor.relations@telekom.hu

Telefon: +36 1 265 9210

investor.relations@telekom.hu

vCard

Website

Adresse

1541 Budapest

Logo Telekom

Hrvatski Telekom d.d. / Croatian Telecom Inc.

ir@t.ht.hr

Telefon: +385 1 4911 114

ir@t.ht.hr

vCard

Website

Adresse

Roberta Frangeša Mihanovića 9, 10110 Zagreb

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.