Kann der Mobilfunk andere elektrische Geräte stören?

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Elektronische Geräte wie Fernseher, Radio oder Handys können sich gegenseitig beeinflussen und dadurch Störungen verursachen. Die meisten dieser Störungen sind allerdings kaum wahrnehmbar und beeinträchtigen auch nicht die Funktion der Geräte. Ein Beispiel ist das Brummen im Radiolautsprecher, wenn in unmittelbarer Nähe per Handy telefoniert wird.

Um dies zu verhindern, müssen elektrische und elektronische Geräte die Anforderungen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) erfüllen. Diese Anforderungen sind durch die EMV-Richtlinie der Europäischen Union und durch das deutsche EMV-Gesetz festgelegt.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.