Data Analyst Cyber Defense (m/w/d)

profile image

Aufgabe

Als Data Analyst (m/w/d) im Cyber Defense Center verantwortest Du die Datenanalyse innerhalb des Cyber-Abwehrzentrums der Deutschen Telekom. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Detektion von Angriffen auf die Deutsche Telekom durch Datenanalyse im Security Alarm System (SIEM)
  • Anwendung moderner Analysemethoden (inkl. Artificial Intelligence) zur Detektion von Mustern und Auffälligkeiten
  • Entwicklung und Pflege von Alarmregeln (Use Cases) für das Security Alarm System (SIEM) der Deutschen Telekom AG
  • Steuerung der Alarm-Abarbeitung durch intensiven Austausch mit dem Security Operation Center
  • Optimierung und Entwicklung von neuen Use-Cases, um die Alarmierung im SIEM kontinuierlich auf die sich verändernde Bedrohungslage anzupassen
  • Strategische Weiterentwicklung der Daten-Analyse inklusive Unterstützung (Know-How Transfer) beim Aufbau externer Cyber Defense Services der Telekom Security

Profil

Neben dem abgeschlossenen Studium der IT-Sicherheit verfügst Du idealerweise über 3 Jahre Berufserfahrung im Security-Umfeld (z.B. in einem Cyber Defense Center). Außerdem überzeugst Du mit folgenden Skills:

  • Erfahrung in der Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen 
  • Kenntnisse der Datenanalyse und Detektion von Sicherheitsvorfällen
  • Umfangreiche Kenntnisse der Anwendungsentwicklung sowie der wichtigen Programmier- und Skript-Sprachen
  • Tiefgehende Kenntnisse des IP-Protokolls und der üblichen Log-Formate in der IT-Security
  • Strategisches Denken, strukturierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten

    Gestaltungsspielraum für berufliche und private Herausforderungen - mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir selbstbestimmtes Arbeiten. So, wie es zum Leben und der aktuellen Situation passt.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

  • Gesundheitsangebote

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Daher bieten wir kostenlose Gesundheitschecks, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und viele (Online-)Kurse rund um das Thema Gesundheit an.

Über uns

Über uns

Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security GmbH bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 20-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro ist die Telekom Security GmbH Marktführer in Deutschland und einer der europäischen Leader in der Cyber Security Branche. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch. #managedcyberdefense #telekomsecurity

Filmische Einblicke ins Team

Kontakt

Manuela Behrendt

Fragen? Ich helfe gerne weiter! Für die Bewerbung bitte unsere Online-Jobbörse nutzen.

manuela.behrendt@telekom.de

+49 228 18163108

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.