Jobangebot

profile image

Aufgabe

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich als Senior Berater - Digitalisierung öffentliche Verwaltung (m/w/d) gehören:

  • Beratung unserer Kunden der öffentlichen Verwaltung bei Ihrer Digitalisierungsstrategie im Bereich Enterprise Content Management (ECM) und Online Zugangsgesetz (OZG)
  • Digitale Lösungen fachlich konzipieren, sowie die technische Spezifikation und die Implementierung beratend begleiten
  • Mitarbeit das T-Systems-Portfolio des Bereiches maßgeblich mit zu gestalten und an den aktuellen Bedürfnissen der öffentlichen Verwaltung auszurichten
  • Bleiben Sie hautnah dran an den derzeitigen technischen Entwicklungen und Umsetzungskonzepten der öffentlichen Hand
  • Treiben Sie mit Ihrer fachlichen und technischen Begeisterung Innovationen im Unternehmen voran und unterstützen Sie Vertriebsaktivitäten der T-Systems Key Accounts in Kundenterminen

Profil

Für die Erfüllung dieser spannenden Aufgaben verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder ein vergleichbares Studium sowie über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen oder vergleichbaren Tätigkeitsumfeld.

Zusätzlich überzeugen Sie uns mit folgenden Kenntnissen und Fähigkeiten:

  • Erfahrung im Bereich der Digitalisierung von Prozesse, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung oder vergleichbarem Umfeld (Z.B. Versicherungen, Finanzwesen) in der Rolle des IT-Dienstleisters.
  • Erste Erfahrungen mit aktuellen Produkten und Technologien im Umfeld von Enterprise Content Management-Lösungen und –Produkten, wie Dokumentenmanagement-, E-Akte-, Scan-Lösungen und Vorgangsbearbeitung und/oder
  • Erfahrungen mit aktuellen Produkten und Technologien im Umfeld von Portalen, Workflowkomponenten und Lösungen zur Kommunikation zwischen Bürgern und Behörden.
  • Große Neugier, Begeisterung und Fähigkeit sich in neue technologische Entwicklungen einzudenken bis hin zur Lösungsfindung für bestehende Anforderungen unserer Kunden
  • Projekterfahrung in der Beratung und Konzeption individueller Digitalisierungs-Lösungen im direkten Kundenkontakt
  • Kenntnisse der gängigen Consulting- und Modellierungsmethoden, Erfahrung mit entsprechenden Werkzeugen zur Beratung unserer Kunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten

    Gestaltungsspielraum für berufliche und private Herausforderungen - mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir selbstbestimmtes Arbeiten. So, wie es zum Leben und der aktuellen Situation passt.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

  • Gesundheitsangebote

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Daher bieten wir kostenlose Gesundheitschecks, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und viele (Online-)Kurse rund um das Thema Gesundheit an.

Über uns

Über uns

Die Business Unit Collaboration” führt bei unseren Kunden aus dem öffentlichen und nicht öffentlichen Bereich IT-Projekte im Umfeld Digitalisierung durch. Das Team, in dem Sie zum Einsatz kommen, ist spezialisiert auf die Einführung von IT-Systemen und ist in der Lage sich effizient und tiefgreifend in die Organisation, die Strukturen und die Abläufe der kundenspezifischen Geschäftsprozesse einzuarbeiten. Gemeinsam mit den beteiligten Stellen der Kunden stimmen wir die optimale Unterstützung der Geschäftsprozesse durch unsere Systemlösungen ab, erstellen die dazu notwenigen Konzepte und realisieren in dafür aufgestellten Entwicklungsprojektteams die notwendigen Softwareanpassungen nach modernen Vorgehensmodellen. Während der Einführungsphase versetzen wir den Kunden umfänglich in die Lage unsere Systeme im Betrieb auszurollen. Hierzu gehören die Einbeziehung aller notwendigen Gremien des Kunden, sowie die Begleitung von Anwendern und Administratoren für einen erfolgreichen und sicheren Betrieb.

Kontakt

Hervé Serrette

Fragen? Ich helfe gerne weiter! Für die Bewerbung bitte unsere Online-Jobbörse nutzen.

herve.serrette@telekom.de

0151 281 206 16

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.