Karriere

HR Barcamp 4 Students – die etwas andere Konferenz

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Wow, was war da los! Beim HR Barcamp 4 Students, dem Summer Special von Telekom Karrieres Hochschulkampagne „Leave Your Mark“. Letzten Donnerstag, 24. Juni, trafen im Bonner Telekom Dome über 140 Studierende auf knapp 80 Telekom HR-ler. Und da war dann wirklich was geboten. So nah kommt man der Zielgruppe nur auf Messen und das dann auch nicht bei so lockerer Atmosphäre, wie es beim HR Barcamp 4 Students, dem Summer Special von Leave Your Mark, der Fall war.

Barcamps – das sind die cooleren Schwestern der Konferenz. Spontaner und ohne öde Vorträge. Mit Themen, die den Teilnehmern wirklich wichtig sind. Denn diese bestimmen den Ablauf. Doch zurück zum Anfang. Über 140 Studierende haben ihre Chance genutzt und sich für das HR Barcamp 4 Students angemeldet. In beeindruckender Kulisse des Bonner Telekom Domes trafen dann endlich die Studierende auf unser gesamten Team von Telekom Karriere.

Bei 18 Barcamp-Sessions zu verschiedensten Arbeitgeber- und Personalthemen wie „Selbstmarketing- ich bin der Coolste“, dem Battle „Erwartungen Studis vs. Recruiter“ oder Themen wie „Work-Life“, „Recruiting der Zukunft“ oder „Gibt es eine gute Absage?“, war für jeden eine Menge geboten. Und profitiert davon haben beide. Die Studierenden auf der einen Seite, die eigene Sessions geleitet haben wie z.B. „Social Entrepreneurship“ und somit ihre eigenen Themen und Ideen, Gedanken und Vorschläge zur Diskussion geben konnten. Und die HR-Spezialisten auf der anderen Seite konnten so die Erwartungen, Bedürfnisse und Vorstellungen der Zielgruppe an sie, die Recruiter oder der Telekom als Arbeitgeber live erleben und in intensiven Gesprächen darauf eingehen. Dieser Austausch an Wissen, Sichtweisen und Erwartungen war für beide Seiten ein einmaliges und ganz besonders wertvolles Erlebnis.

Doch damit nicht genug. Nach den Barcamps fuhr ein Busshuttle nach Köln zur Playa Cologne, einer genialen Event-Location. Hier erwartete die Teilnehmer und unsere Kollegen nicht nur ein super leckeres Barbecue sondern ebenfalls ein Beach-Volleyballturnier, um direkt beim Sport die Teamtauglichkeit von Recruitern und Studierende unter Beweis zu stellen. Das Abschluss-Highlight für unsere Teilnehmer kam dann um 21 Uhr: Der Live-Act von Roman Lob, der 2012 beim ESC den achten Platz mit dem Lied „Standing Still“ belegt hatte. Hier erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt und bei musikalischer Untermalung wurde nicht nur getanzt, sondern auch das Gespräch zu den Studierenden und den Recruitingleitern ganz privat gefunden. Unsere Erwartungen an diesen Tag wurden nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen. Die Studierenden haben bei der Telekom auf jeden Fall ihre Spuren hinterlassen.

Und das Beste: das war noch lange nicht unser letztes Event. Also seien Sie dabei und melden Sie sich direkt für unsere weiteren Workshops unserer Hochschulkampagne „Leave Your Mark“ an:

https://leave-your-mark.telekom.com/#/events

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Telekom Karriere-Team