Junge Frau liest ein Buch in der Bibliothek

Ihre Thesis mit der Telekom

Welcher Studierende schreibt schon gerne für die Schublade? Deshalb unser Tipp: Verfassen Sie Ihre Abschlussarbeit bei der Telekom. Wäre doch super, wenn auch andere vom Wissen profitierten.

Sie haben das akademische Wissen, wir liefern die Unternehmenspraxis - damit sind Studierende und die Telekom ein ideales Gespann. Ob es um die Diplomarbeit, Bachelorthesis oder Masterthesis geht - viele Hochschüler wollen eine Abschlussarbeit abliefern, die einen konkreten Nutzen hat, eine wissenschaftliche Darlegung mit Praxisbezug.

Das klappt natürlich besonders gut, wenn der Studierende dabei eng mit einem Unternehmen kooperiert. Selbstverständlich werden die Hochschüler in dieser Zeit von den Experten aus dem Unternehmen eng betreut. Das kommt nicht nur der Studienarbeit zugute. "Man knüpft oder vertieft die Firmenkontakte und bekommt einen Einblick in den Konzern", sagt Patrick Heiermann, der nach zwei Praktika im Personalbereich nun seine Abschlussarbeit im Unternehmen schreibt.


Praktikum als Startrampe

Klingt interessant. Aber wie bringe ich die Studienarbeit im Unternehmen ins Laufen? Am besten klappt das über ein Praktikum im Konzern. Hier lernen die Hochschüler das Unternehmen, seine Bereiche und Themen am besten kennen. "Meist finden der Praktikant und seine Betreuer dann aus dem Tages- oder Projektgeschäft heraus ein interessantes Thema."

Patrick Heiermann und sein Telekom-Betreuer überlegten sich zum Beispiel gemeinsam, welches Thema den BWL-Studenten interessiert - und das Unternehmen weiterbringt. "Es befriedigt sehr, wenn man weiß, dass von den eigenen Forschungen einen Riesen-Konzern wie die Telekom profitiert", freut sich Patrick Heiermann. Und nicht nur das. Am Ende winkt für die Thesis vielleicht sogar noch eine Erfolgsprämie des Fachbereichs.

Die wichtigsten Karriereevents. Direkt für Ihren Kalender.

Die wichtigsten Termine im Überblick

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.