Konzern

Gelungene Mischung aus Information und Dialog

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Zum vierten Mal lud die Deutsche Telekom ihre Innovationspartner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu ihrem jährlichen "Innovation Day" nach Berlin ein. Es kamen über 500 Innovatoren und Partner des Unternehmens, um sich zu informieren und zu diskutieren.

Edward Kozel, Chief Technology und Innovation Officer der Deutschen Telekom, eröffnete den spannenden Tag. In der Eröffnungsrede beschrieb er Innovation als einen Prozess, der Lösungen für Probleme entwickelt. Das sind manchmal kleine Verbesserungen, manchmal evolutionäre und manchmal auch revolutionäre Lösungen. Das Vorstandsmitglied unterstrich, dass heute vor allem die professionelle Umsetzung über den Erfolg einer Innovationsidee entscheide. Und er betonte, dass Kooperationen dabei ein entscheidender Faktor seien - egal ob mit kleinen oder großen Partnern. Dementsprechend waren die meisten der 18 vorgestellten Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus Kooperationen der Telekom mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung entstanden. Die Vielfalt der Projekte spiegelte das breite Angebots-Spektrum des Konzerns wider: Anwendungen und Lösungen für Privatkunden und Geschäftskunden, Mobilfunk und Festnetz, Service-Dienstleistungen, Netzentwicklung, Telematik. Eine lebhafte Podiumsdiskussion mit prominenten Vertretern der Branche, wie Aza Raskin, Creative Lead bei Mozilla für Firefox, und kleine Diskussionsrunden zu speziellen Fachthemen rundeten das Programm ab. Alles in allem bot der Innovation Day, das zeigt bereits das erste Feedback, eine gelungene Mischung aus Information und Dialog und gab manchen Impuls für die weitere Zusammenarbeit.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.