Konzern

Satter Klang - solides Metall - edle Optik

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

HTC hat jetzt zeitgleich in London und New York sein neues Smartphone HTC One (M8) vorgestellt. Mit einem Vollmetallgehäuse, einer Ultrapixel Dual Kamera und zwei Stereo-Frontlautsprechern zählt es zu den Premiumprodukten im Markt.

Wie schon der Vorgänger hat das neue HTC One (M8) ein hochwertiges Vollmetall-Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, das das Super LCD3 Display komplett umschließt. Dieses ist mit einer Bildschirmdiagonale von 12,7 Zentimetern (5 Zoll) etwas größer als zuvor. HTC setzt bei seinem neuen Flaggschiff auf altbewährte Funktionen, die weiter verbessert wurden.

UltraPixel-Kamera Die Doppelkamera beim neuen HTC One ermöglicht professionelle Fotoeffekte. Sie nimmt mehrere Versionen von ein und demselben Bild auf. Dadurch kann der Nutzer sogar noch nach der Aufnahme den Fokuspunkt verändern, den Hinter- oder Vordergrund weichzeichnen oder 3D-ähnliche Effekte hinzufügen. Zudem verfügt das Smartphone über eine 5 Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv und zeitversetztem Selbstauslöser.

Boom Sound Zwei hochwertige Lautsprecher an der Frontseite des Telefons werden durch einen nochmals verbesserten internen chipbasierten Verstärker unterstützt, was für einen eindruckvollen Sound sorgt.

Alle Infos auf einen Blick Mit dem HTC BlinkFeed kann der Homescreen zum individuellen Infoportal gestaltet werden. Nutzer können jetzt aus noch mehr Nachrichtenquellem und sozialen Netzwerken ihre Lieblingsinhalte auswählen und direkt auf dem Bildschirm anzeigen lassen.

Pfeilschnelles Innenleben Im Innern des HTC One (M8) kommt ein 2,3 Gigahertz schneller Quadcore-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz. Zusätzlich bietet das Gerät einen 16 GB Flashspeicher und 2 GB RAM Arbeitsspeicher, wovon elf GB frei nutzbar sind. Das Smartphone misst 146,3 x 70,6 x 9,3 Millimeter und wiegt rund 160 Gramm. Das neue HTC One ist voraussichtlich ab Anfang April bei der Telekom erhältlich.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.