Konzern

Unvergessliche Musik-Momente

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Telekom macht das Markenversprechen "Erleben, was verbindet" durch außergewöhnliche Aktionen mit Top-Stars wie Ed Sheeran, Depeche Mode, Linkin Park oder Robbie Williams erlebbar.

Musik-Sponsoring hat bei der Deutschen Telekom Tradition und ist wichtiger Bestandteil ihrer Markenkommunikation. Als internationales Kommunikationsunternehmen möchte die Telekom Menschen über den kulturellen Austausch miteinander ins Gespräch bringen und möglichst vielen Interessierten den Zugang zur Musik ermöglichen.

Erleben was verbindet

Seit mehreren Jahren tritt die Telekom als Sponsor von nationalen und internationalen Musik-Stars auf. Partnerschaften mit internationalen Größen wie Ed Sheeran, Depeche Mode, Linkin Park, Katy Perry, Foo Fighters oder Pet Shop Boys unterstreichen dies. Bei allen Engagements steht das Markenversprechen "Erleben was verbindet" im Mittelpunkt der Aktivitäten. Die Telekom möchte Menschen Live-Erlebnisse ermöglichen, die sie mit anderen teilen können. Dabei setzt der Telekommunikationskonzern auf innovative Technologien, Produkte und Services, um den Fans ihre Musik und Stars näherzubringen und mit ihnen unvergessliche Momente zu erleben.

Tickets zu gewinnen

Ferner wurde mit den "Telekom Street Gigs" eine eigenständige Eventreihe ins Leben gerufen. Getreu dem Motto "Die beste Live-Musik, wie sie keiner erwartet“ begeisterten seit 2007 nationale und internationale Acts in diesem Rahmen rund 40.000 Zuschauer. Ob Ed Sheeran, Linkin Park, Snowpatrol, Razorlight, Billy Talent oder Die Fantastischen Vier – die Telekom Street Gigs machen es möglich und beweisen dabei ihr musikalisches Gespür ganz nah am Puls der Zeit. Eine weitere Besonderheit: Tickets gibt es nur für die Street Gigs Community zu gewinnen unter www.telekom-streetgigs.de. Neben den regulären Street Gigs gibt es Ticket Specials unter anderem mit Größen wie Depeche Mode, Muse, Biffy Clyro oder Silbermond.

Musikfans international begeistern

Das internationale Musik- und Lifestyleprogramm Telekom Electronic Beats gilt seit dem Jahr 2000 als eine der größten Plattformen für elektronische und zeitgenössische Musik sowie Themen wie Kunst, Tech, Food und Fashion. Mit vielfältigen Live Events, Clubnights, einem aktiven Social-Media-Netzwerk und der zentralen Online-Plattform electronicbeats.net verbindet es Menschen in ganz Mittel- und Osteuropa.

Beethovenfest in Bonn

Im Bereich der Förderung klassischer Musik blickt die Telekom auf eine lange Historie zurück: das Unternehmen unterstützt beispielsweise seit 1999 das renommierte Beethovenfest in Bonn, das mittlerweile zum festen Bestandteil der nationalen Musiklandschaft gehört. Im Rahmen des Beethovenfestes finden Konzerte in der Zentrale der Telekom und im Telekom Forum statt.

Hochkarätiger Nachwuchswettbewerb

Um gezielt talentierte Nachwuchspianisten zu fördern, hat die Telekom 2005 die alle zwei Jahre stattfindende "International Telekom Beethoven Competition" ins Leben gerufen. Der Nachwuchswettbewerb hat sich in der Zwischenzeit im internationalen Markt platzieren können. Das Bewerberfeld ist jeweils hochkarätig und die Anzahl der Anmeldungen zahlreich.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.