Konzern

Mobile World Congress: Creating a better future

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ist die weltgrößte Messe der Mobilfunkindustrie. Er zieht jedes Jahr zehntausende Fachleute, Analysten und Medienvertreter an. Wer ab 26. Februar durch die Hallen schlendert, erlebt, was im Mobilfunk heute und morgen technisch möglich ist. In Halle 3 (Stand 3M31) präsentiert die Telekom unter dem Motto "Now. New. Next" ihre Neuheiten.

180201-Visual

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona zieht jedes Jahr zehntausende Fachleute, Analysten und Medienvertreter an.

​​​​​​​​​​​​​​Microsoft, Samsung, Nokia … – alles, was in der Branche Rang und Namen hat, gibt sich einmal im Jahr in der katalanischen Hauptstadt ein Stelldichein. Prominente wie Facebook-Chef Mark Zuckerberg oder Google-Chef Eric Schmidt nutzen den MWC regelmäßig als Bühne und präsentieren ihre Highlights. All das zieht jährlich zehntausende Besucher aus über 200 Ländern an.

Creating a better future

Als Industriemesse wendet sich der MWC weniger an Verbraucher, sondern vielmehr an Chefs und Entscheidungsträger, und genauso an Analysten und Medienvertreter. Anspruchsvolle und unterschiedliche Zielgruppen also, die mit ihrem Interesse in die Tiefe gehen. Schwerpunkt ist daher, technische Machbarkeiten im Mobilfunk unter Beweis zu stellen und zu zeigen, was die Zukunft bringt. Jedes Jahr gilt ein anderes Motto. 2018 lautet es „Creating a better future“.

Die Zukunft der Telekommunikation heute schon erleben

Wer erleben will, wie die Telekom all das mitgestaltet, wie ihr Herz für 5G und IoT schlägt, steuert ihren Stand 3M31 in Halle 3 an. Unter dem Motto "Now. New. Next" präsentiert Europas führender Telekommunikationskonzern dort seine Neuheiten und Strategien. „Unsere Standbesucher werden bei uns erleben, was heute bereits möglich ist und was sie morgen in Sachen Telekommunikation erwarten können“, sagt Claudia Nemat, Vorstand Technologie & Innovation. „Wir vernetzen Menschen und Dinge und bereiten den Weg in die smarte digitale Gesellschaft. Dafür setzen wir technisch alles in Bewegung.“

2602_PK_1

Mobile World Congress

Die Deutsche Telekom präsentiert ihre Neuheiten auf dem Mobile World Congress - vom 26. Februar bis zum 1. März in Barcelona.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.