Medien

Einfacher kommunizieren

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Bei ihrer Kommunikation setzt die Fachakademie megalearn auf das Komplett-paket DeutschlandLAN von der Telekom. Geschäftsführung und Mitarbeiter sind dank der Cloud-Lösung besser erreichbar und beschleunigen interne Abstimmungsprozesse.

megalearn, die Fachakademie für Informationstechnologie und Neue Medien mit Standorten in Magdeburg und Dessau, setzt auf interaktives Lernen und praxisbezogene Wissensvermittlung – vor Ort sowie virtuell. Hohe Qualitäts-ansprüche stellt megalearn dabei an seine Firmenkommunikation: „Wir benötigten ein leistungsfähiges Instrument für Besprechungen zwischen unseren Standorten und wollten sowohl im Büro als auch mobil für unsere Kunden immer erreichbar sein. Gleichzeitig ist es uns wichtig, die Kosten für die Kommunikation immer im Blick zu behalten. So können wir besser kalkulieren“, fasst megalearn-Gründer und Geschäftsführer Lutz Rätz zentrale Anforderun-gen zusammen. Darüber hinaus plant das Unternehmen, seinen Schulungs-teilnehmern künftig online große Datenmengen für E-Learning-Kurse bereitzustellen. Doch dafür war die bestehende Internetverbindung schlichtweg zu langsam.

IT-Services aus der Cloud
megalearn entschied sich für DeutschlandLAN, ein Komplettpaket für die Festnetz-, Mobilfunk- und Datenkommunikation zum monatlichen Festpreis. Basis ist ein symmetrischer Breitbandanschluss für die Telefonie und Daten-übertragung von bis zu 10 Mbit/s. Hinzu kommen IP-Festnetztelefone und Smartphones für die mobile Kommunikation. Das Besondere: Die Telefon-anlage und der E-Mail-Server liegen in der Cloud. Die Telekom betreibt sie in einem hochsicheren, TÜV-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland. So senkt das Unternehmen die Kosten für Anschaffung und Wartung und profitiert von transparenten, kalkulierbaren Gesprächskosten.

Denn bei DeutschlandLAN sind Flatrates für Gespräche in das deutsche Festnetz und Mobilfunknetze, für die Kommunikation zwischen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen sowie zwischen den Handys inklusive.

Alles im Blick und immer erreichbar
Eine einheitliche Benutzeroberfläche mit Präsenzstatusanzeige auf allen Endgeräten hilft den megalearn-Mitarbeitern, den Überblick zu behalten. Darüber hinaus haben alle Mitarbeiter Zugriff auf das virtuelle Firmenadress-buch, das sich automatisch auf allen Endgeräten aktualisiert. „Praktisch sind auch die mobilen Nebenstellen“, sagt Rätz. Mit einer einzigen Rufnummer sind die Teilnehmer über Handy, Festnetztelefon und PC immer erreichbar.

Zusammenarbeit verbessert
Seine Teamarbeit und die Kommunikation zwischen den Standorten verbessert megalearn mit dem integrierten Videokonferenz-Tool. „Früher liefen viele Abstimmungen aufwendig und zeitintensiv über Telefonate und Vor-Ort-Treffen“, berichtet Rätz. „Jetzt sparen wir durch Videokonferenzen Zeit und Geld.“ Bis zu 16 Mitarbeiter können an einer virtuellen Besprechung teilneh-men, Dokumente bearbeiten und austauschen.

Auch für das Neugeschäft der Medienproduktions-Firma, dem zweiten Standbein von megalearn, plant Rätz das Videokonferenz-Tool künftig zu nutzen. „Damit können wir potenziellen Kunden unsere Referenzen online präsentieren und Produkte demonstrieren. Viele Geschäftsreisen entfallen damit komplett.“ Für Online-Schulungen wird einfach ein Client auf den Rechnern der Teilnehmer installiert, ohne dass sie DeutschlandLAN selbst nutzen. Und mit der 10-Mbit/s-Breitbandverbindung lässt sich das Lernmaterial künftig viel schneller hochladen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.