Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
12. September 2014, Nr.27

Themen der Woche

Unkonferenz für Telekom-Experten: BarCamp nennt die Telekom das. Es ist eine Konferenz ohne Zugangsvoraussetzungen, starre Agenda oder Einladungslisten. Es sind Vorträge von Kollegen für Kollegen. Die Teilnehmer entscheiden selbst, welches Thema für sie relevant ist. So funktioniert konzernübergreifendes Wissensmanagement. Das wichtigste aber passiert in den Pausen, das Netzwerken. Am 17. September findet das BarCamp mittlerweile zum zehnten Mal statt.

Datenschutz: Immer mehr Menschen fürchten, Opfer von Internetkriminalität zu werden. Das bestätigt eine Umfrage des Instituts Allensbach. 91 Prozent der Deutschen gehen sogar davon aus, dass solche Gefahren weiter zunehmen werden. Als erster Dax-Konzern hat die Telekom bereits 2008 ein eigenes Vorstandsressort für Datenschutz eingerichtet und einen unabhängigen Datenschutzbeirat etabliert. Außerdem wurde ein Abwehrsystem gegen Cyber-Angriffe aufgebaut.

Download statt Drucken: Die Online-Rechnung der Telekom ist ein wahrer Umweltschützer. Rund 14 Millionen Telekom-Kunden lassen sich Ihre Rechnung bereits online zuschicken - ganz ohne Papier. So geht der Versand nicht auf Kosten der Natur. Ausdrucken ist nicht nötig: Die Abrechnungen der letzten 18 Monate werden online archiviert. Dank digitaler Signatur ist die Online-Rechnung sogar finanzamttauglich.

Ein Konzern feiert Wertschätzung. Fünf Jahre gibt es sie nun schon: Die fünf Leitlinien, nach denen sich die Telekom Mitarbeiter richten. Am weltweiten Tag der Leitlinien (25. September) steht nun insbesondere die Leitlinie „Integrität und Wertschätzung leben“ im Fokus. Das hatte ein Voting unter allen Kollegen ergeben. Wie sie feiern, bleibt ihnen überlassen - mit Teamevents, Kundenaktionen, Vorträgen oder einfach dem wertschätzenden Umgang miteinander.

Papier war gestern. Bis zu 350 Seiten Papier verbrauchte ein Assesment-Center der Telekom. Heute führt ein iPad Moderator, Teilnehmer und Beobachter durch das Auswahlverfahren, mit Hilfe einer App, die der Bereich „Recruiting & Talent Acquisition“ eigens dafür entwickelt hat. Ist das Verfahren beendet und die Bewertung der Teilnehmer mittels App abgeschlossen, werden die Daten auf den iPads der Teilnehmer und der Beobachter sofort und automatisch gelöscht.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.