Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
17. Oktober 2014, Nr.32

Themen der Woche

Grippeschutz für alle: Eine echte Grippe, die sogenannte Influenza, ist mehr als nur eine Erkältung. Durch Hygienevorkehrungen und vor allem eine Impfung kann sie aber vermieden werden. Eine solche Grippeschutzimpfung bietet die Telekom ihren Mitarbeitern auch in diesem Herbst /Winter wieder kostenlos an. Der DRC Vorstand Thomas Kremer nahm das Angebot des Konzerns bereits wahr, und ließ sich als einer der ersten impfen.

Fit durch den Winter: Mitarbeiter, die auch im Winter aktiv etwas für ihre Gesundheit tun und in Bewegung bleiben wollen, können sich ab sofort für ein wöchentliches Lauftraining anmelden. Im vergangenen Jahr nahmen insgesamt 2.000 Mitarbeiter konzernweit daran teil. Läuferische Erfahrungen sind keine Voraussetzung - die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Beim gemeinsamen Laufen mit Kollegen wird schnell spürbar, um wie viel besser man sich mit mehr Bewegung fühlt.

Bedrohungsmanager: Wann wird aus einer lautstarken Meinungsverschiedenheit eine Bedrohung? Oder reicht eine Anspielung schon, ein Fingerzeig oder muss es erst zu Handgreiflichkeiten kommen oder sogar Stalking? Bedrohungen zu erkennen, zu bewerten und abzuwehren ist nicht leicht. Unabhängig von der Frage, wann bin ich Opfer und wie kann ich mich präventiv schützen? Die Telekom bietet Mitarbeitern hierbei professionelle Hilfe von Bedrohungsmanagern.

Immer informiert: Modernes Recruiting heißt, dort zu sein wo die Talente sind. Also nicht nur auf Job-Messen oder an der Uni oder auf Online-Jobbörsen sondern mit kreativen Ideen präsent zu sein. Eine App bietet genau das. Smartphones und Tablets sind ständige Begleiter und mit der App "Jobs and More" von der Telekom ist man immer aktuell über beruflichen Perspektiven bei der Telekom informiert, nicht nur über nationale und internationale Jobs, Studium und Praktika.

Karriere mit Kind: Das bedeutet nicht nur wieder den alten Job zu machen sondern auch Führung zu übernehmen, auch in Teilzeit. Beispielsweise in einem Führungstandem. Tina Akbar und Anna Altintzoglou haben sich zu einem solchen Tandem zusammen getan. Beide arbeiten 30 Stunden die Woche und in verschiedenen Städten, Berlin und Bonn. In täglichen Telefonkonferenzen werden die inhaltlichen Themen und die gemeinsame Führungsaufgabe besprochen.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.