Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
10. Juli 2015, Nr. 25

Themen der Woche

Sattelfest: Beschäftigte der Telekom können sich ab sofort Fahrräder über den Konzern beschaffen – als Leasingangebot im Rahmen einer Gehaltsumwandlung. Bedingt durch günstige Einkaufskonditionen können Mitarbeiter bis zu 30 Prozent und mehr im Vergleich mit einem Direktkauf oder einer Eigenfinanzierung sparen. Das Modell-Portfolio ist attraktiv – vom komfortablen Cityfahrrad bis zum Hightech-Elektro-Mountainbike.

Bestanden: Drei aufwendige Programm-Module haben 24 erfahrene Telekom Managerinnen aus Deutschland und Europa im Rahmen eines Schulungsprogramms für künftige Aufsichtsrätinnen absolviert. Jetzt wurden den Teilnehmerinnen die Abschlusszertifikate durch die Business-School ESMT in Berlin verliehen. Rund 250 Sitze sind in den internen Aufsichtsratsgremien des Konzerns regelmäßig neu zu vergeben. Das Programm ist in dieser Art einmalig in Deutschland.

Sprachbörse: Lernen von und mit Muttersprachlern ist eine Initiative der „International Employee Corner“, die sich im konzerninternen Social Network der Telekom gebildet hat. Engagierte Mitarbeiter dieser Gruppe haben dort die Plattform „Telekom Language Partners“ eingerichtet. Wer Interesse an einer Fremdsprache hat oder seine Kenntnisse auffrischen und verbessern will, kann sich dort mit einem Tandem Partner zusammentun – nach dem Motto: Biete deutsch, suche englisch.

Kompetent: Am 15. Juli ist „Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen. Die Telekom widmet sich diesem Thema mit ihrer Initiative „Ich kann was!“. Dabei werden neben medien- und kulturpädagogischen Projekten auch Initiativen gefördert, die jungen Menschen beim Erwerb von Alltagskompetenz helfen. Bislang wurden mit der Initiative rund 50.000 Kinder und Jugendliche erreicht.

Frauen-Mint-Award: Bis zum 12. Dezember können sich Studentinnen und Hochschulabsolventinnen, die ein MINT-Studienfach belegt haben, für den diesjährigen Frauen-MINT-Award bewerben. Abschlussarbeiten müssen sich mit den strategischen Wachstumsfeldern der Telekom beschäftigen: Netze der Zukunft, Industrie 4.0, Cyber Security, Automotive Technologies und Digital Universe. Der Hauptpreis beträgt 3000 Euro. mailto:mint@telekom.de

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.