Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
26. August 2016, Nr. 31

Themen der Woche

Frauenquote: Laut dem aktuellen "Mixed Leadership-Barometer" der Unternehmensberatung EY liegt die Telekommunikationsbranche in Bezug auf den Anteil von Frauen in Vorständen mit 13 Prozent auf Platz zwei hinter der Finanzbranche. Die Deutsche Telekom liegt mit 14 Prozent knapp über dem Branchenschnitt. Im Aufsichtsrat kann der Konzern eine Quote von 40 Prozent weiblichen Aufsichtsratsmitgliedern vorweisen.

Panta rhei: Die umwälzende Kraft der Digitalisierung führt zu immer komplexeren Aufgaben. Ein vernetztes Arbeiten 4.0 ist nötig – und das will geübt sein: "Unternehmen sind gut beraten, ihre Mitarbeiter mit virtuellen Arbeitsumgebungen vertraut zu machen – zum Beispiel über MOOCs", sagt dazu Reza Moussavian, der bei der Telekom den Bereich HR Digital & Innovation leitet. Mehr zum Thema unter folgendem Link.

Gewarnt: Bei Katastrophen-Warnungen bieten Social Media-Kanäle eigentlich perfekte Voraussetzungen, um sehr schnell viele Menschen zu erreichen. Dennoch hat das Ganze nicht nur Vorteile, wenn es um die Verbreitung von Informationen geht, so Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, im Interview zur Telekom-Reihe "Digitale Verantwortung". Das Interview gibt es unter folgendem Link.

Medienpreis: Am 28. September findet in Berlin die Verleihung des Medienpreises Bildungsjournalismus der Telekom -Stiftung statt. Der mit insgesamt 27.000 Euro dotierte Preis wird in den beiden Kategorien "Text" sowie "Audio/Video/Multimedia" vergeben. Ausgezeichnet werden Stücke, die sich auf herausragende Weise mit Aspekten der Bildungspolitik, der Bildungspraxis oder der Bildungskritik beschäftigen. Mehr zum Thema unter folgendem Link.

We Care: Mobilität - In der aktuellen Ausgabe des App-Magazins dreht sich alles um Mobilität. Schlank, interaktiv und spielerisch werden Tipps und Lösungen vermittelt. Spannende Berichte über den Hafen der Zunkunft, neue Fahrschulen oder virtuelle Konferenzen werden abgerundet mit Zahlen, Daten und Fakten zum Thema. Die App steht für alle Smartphones kostenlos in den Stores zur Verfügung.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 156 Millionen Mobilfunkkunden sowie 29 Millionen Festnetz- und rund 18 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2015). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-basiertes Fernsehen für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in über 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 225.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro, davon wurde rund 64 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.