Medien

FÜNFZEILENWOCHE

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die wöchentliche Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom.
17. März 2017, Nr. 10

Themen der Woche

Licht aus für die Umwelt: Am 25. März beteiligt sich die Deutsche Telekom an der weltweit stattfindenden Earth Hour. Klimaschutz ist wichtig für die Deutsche Telekom. Ziel ist das Einsparen von 20% CO2 Emissionen bis 2020 Der Konzern wird sich beteiligen, indem er die Beleuchtung an Gebäuden in Berlin, Köln, Bonn und Darmstadt für eine Stunde bis auf die sicherheitsrelevanten Notbeleuchtungen abschalten wird. Mehr zu Earth Hour finden Sie unter diesem Link.

Telekom-Pensionsfonds (TPF): Wegweisend. Nach einer Umfrage des Handelsblattes wird unter anderem die Anlagestrategie der Deutsche Telekom als wegweisend gelobt. Der TPF verpflichtet sich seit Jahren - zur Umsetzung einer nachhaltigen Anlagestrategie: unter anderem mit dem Ausschluss von Investitionen in Unternehmen, die Waffen herstellen oder verkaufen und den Ausschluss von Staatsanleihen von Ländern, gegen die völkerrechtliche Sanktionen bestehen.

Von 3 auf 2: Die Deutsche Telekom hat in der „Online Talent Communication Study 2017“ von Potentialpark den zweiten Platz im deutschen Markt belegt und sich damit im Vergleich mit dem Vorjahr um eine Position verbessert. Die Studie, die weltweit durchgeführt wird, bewertet, wie gut die Recruiting-Bereiche von Unternehmen auf die Erwartungen und Vorstellungen von Bewerbern eingehen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Jede Sekunde zählt: 169 000 Tonnen weniger CO2 in zwei Jahren – das sind pro Sekunde 3 Kilogramm. Diese Einsparung konnte einer der wichtigsten Lieferanten durch Energiesparmaßnahmen erzielen, die er im Rahmen des Telekom- Entwicklungsprogramms umgesetzt hat. Mit dem Programm verfolgt die Telekom das Ziel, in der Lieferkette Umweltstandards zu erhöhen und die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten sicherzustellen.

Radfahren: Bereits 1.600 Mitarbeiter der Deutschen Telekom in Deutschland haben es erkannt: Fahrradfahren fördert die Gesundheit, schützt die Umwelt und entlastet die Haushaltskasse. Weder muss man teuren Sprit bezahlen, noch viel Geld für Inspektionen ausgeben. Und außerdem bringt es Steuervorteile. Die Telekom bietet ihren Mitarbeitern dafür ein Leasing-Modell über Gehaltsumwandlung an. Für Beschäftigte gibt es eine Auswahl von über 900 Rad-Modellen.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

Fuenf-Teilen-Symbolbild

Fünfzeilenwoche

Infomail für Arbeits- und Sozialthemen der Deutschen Telekom AG

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.