Medien

tolino für den ganzen Buchhandel: Libri wird Kooperationspartner, neue Geräte zum Weihnachtsgeschäft

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Eine Medieninformation von Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und Deutsche Telekom.

  • Kooperation mit Libri macht tolino-Ökosystem flächendeckend im deutschen Buchhandel verfügbar
  • Internationalisierung schreitet voran: tolino in Italien und Belgien verfügbar
  • tolino vision 2 mit Wasserschutz und tap2flip sowie tolino tab 8‘‘ mit Intel® Atom™-Prozessor

tolino für den ganzen Buchhandel: Alle Buchhändler in Deutschland bekommen Zugang zum tolino-Ökosystem

Die tolino-Allianz der großen deutschen Buchhändler Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und der Deutschen Telekom als Technologie- und Innovationspartner arbeiten künftig mit dem Buchgroßhändler Libri zusammen. Die tolino-Partner lösen mit diesem Schritt ihr Versprechen ein, eine eReading-Lösung für die gesamte Buchbranche zu bieten und das offene tolino-Ökosystem, das die Telekom für alle Partner betreibt, allen Buchhandlungen zugänglich zu machen.

Libri als Dienstleister der Buchbranche beliefert den Buchhandel mit gedruckten Büchern und auch mit eBooks. Der Großhändler sieht in der Digitalisierung der Buchinhalte auch für den klassischen Buchhandel große Potenziale und bietet entsprechende Services seit Jahren mit großem Erfolg an. Mittlerweile über 1.000 Buchhandlungen bilden das zurzeit größte Partnernetzwerk von Onlineshops, für die Libri die Shoptechnologie stellt. In all diesen Shops wird zukünftig die komplette tolino-Produktfamilie verfügbar sein.

Auf jedem verkauften tolino-Reader findet der Leser damit automatisch den eBook-Shop derjenigen Buchhandlung, bei der er seinen eReader gekauft hat. Für Libri-Partnerbuchhandlungen lohnt sich diese Art der Kundenbindung, weil sie online genauso wie offline funktioniert: Die tolino-Station im Ladengeschäft bietet dem Leser das ganze tolino-Sortiment zum Anfassen und Ausprobieren. So können die Buchhändler ihren Kunden alle gewohnten Services sowohl über ihre Webpräsenz als auch über die persönliche Beratung zu Geräten und Büchern vor Ort im Laden anbieten.

Damit gibt es für tolino Kunden deutschlandweit über alle Partner hinweg bis zu rund 1.560 mögliche Anlaufstellen vor Ort.

Exportschlager: Deutsches Erfolgsmodell tolino geht auch in Italien an den Start tolino treibt die Internationalisierung voran. Nach dem gelungenen Start in Belgien im Juli, wird tolino ab November auch in Italien verfügbar sein. Partner dort ist Italiens größter Onlinebuchhändler IBS.it. Der italienische Online-Buchhändler mit seinen Webshops IBS.it und Libraccio.it zählt rund 2,8 Millionen Kunden und versendet ca. 4,5 Millionen Bücher pro Jahr. IBS betreibt zudem zehn eigene Filialen und ist mit 34 Libraccio Partner-Buchhandlungen in Italien präsent.

Neue Geräte zu Weihnachten: tolino vision 2 ist wasserfest und hat Umblätter-Funktion "tap2flip" Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird der tolino vision durch eine neue Gerätegeneration abgelöst. Der tolino vision 2 steht für Innovation made in Germany. Er ist wasserfest und sorgt so für sorgloses Lesevergnügen – auch dort, wo es mal nass werden kann.

Eine echte Reader-Innovation setzt die Telekom im neuen Reader tolino vision 2 mit der „tap2flip“-Funktion um. Diese Funktion ermöglicht komfortables Umblättern beim Halten des Readers mit nur einer Hand, indem man mit der Fingerspitze auf die Rückseite des Geräts tippt. Die bewährten Hard- und Software-Features sind auch im neuen tolino verfügbar, darunter die integrierte Beleuchtung, das Schnellblättern, die Silbentrennung, und eine Zahlensperre.

Das Gerät ist voraussichtlich ab November 2014 bei den genannten Buchhändlern erhältlich. Der eReader tolino shine bleibt weiterhin im Verkauf und erhält zeitnah ein kostenfreies Software Update.

Neues tolino tab 8‘‘ mit Multitouch Display und Intel® Atom™-Prozessor Das neue tolino tab 8‘‘ ist ein für das Lesen optimiertes Android Tablet, es liegt extra leicht in der Hand und ist besonders energiesparend. Ein spezieller Lesemodus verlängert automatisch die Akkulaufzeit. Das Gerät vereint darüber hinaus in der Nutzung die tolino-Oberfläche für Sehen, Hören, Lesen und Browsen mit allen Vorteilen eines Android Tablets. Es bietet exzellente Technik: das Full HD-Display mit 8‘‘ Multi-Touch garantiert volle Schärfe und Brillanz und der leistungsstarke Intel® Atom™-Prozessor viel Power bei bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit. Das offene System bietet freie Wahl beim Kauf und der Nutzung von Inhalten und der Zugriff auf Google Play™ mit über 1 Mio. Apps – davon über ca. 200.000 Gratis-Apps – bietet eine fast grenzenlose Vielfalt. Eine integrierte Kamera, High-Speed-WLAN, Intel® Wireless Display (Intel® WiDi), Bluetooth 4.0 und ein erweiterbarer 16 GB Speicher runden die Ausstattung des tolino tab 8“ ab.

Das Gerät ist voraussichtlich ab November 2014 bei Thalia, Weltbild und Hugendubel erhältlich.

Die Pressemappe mit weiteren technischen Details und Fotomaterial zum tolino vision 2 und zum tolino tab 8“ gibt es hier . Einen Produktfilm zum tolino vision2 und zum tab 8“ finden Sie hier . (Download 200 MB)

Weitere allgemeine Informationen sind außerdem zu finden unter www.tolino.de .

Zitate-Angebote der tolino Allianz ergänzend zur Pressemeldung:

Anita Offel-Grohmann Geschäftsleitung Programm, Club Bertelsmann:

Zum eBook-Sortiment: "Wir tolino-Partner wollen unseren Kunden möglichst viele Buchtitel verfügbar machen. Denn so bieten wir ihnen so viele Leseerlebnisse wie möglich. In Bezug auf Inhalte sind wir übrigens genauso offen wie in allen anderen Aspekten der tolino-Initiative: Wir bieten Lesestoff von großen Verlagskonzernen genauso wie von kleinen Indies."

"Beim Club beeindruckt uns die hohe Frequenz, mit der unsere tolino-Kunden Bücher herunterladen. Nachgefragt werden insbesondere Belletristik-Titel. Aber auch Ratgeber und Kinderbücher weisen rasantes Wachstum auf."

Matthias Schmidt-Pfitzner Senior Vice President Digital Media, Deutsche Telekom AG:

Zur Internationalisierung: "Internationalisierung und Partnering sind weiterhin wichtige Themen für die tolino-Partner und auch für die Telekom. Wir haben immer gesagt, dass unser System weiteren Partnern offen steht und wir so weiter wachsen wollen. Wir sind stolz darauf, dass nach Belgien nun auch der große Anbieter IBS in Italien auf das tolino-System und damit auf Innovation made in Germany setzt."

Zu Innovationen: "Die besten Innovationen sind solche, die man hinterher gar nicht mehr wegdenken kann: Lesen und Umblättern auf einem eReader mit einer Hand - in ein paar Jahren können wir uns gar nicht mehr vorstellen, dass wir es jemals anders gemacht haben."

Nina Hugendubel Geschäftsführende Gesellschafterin der Buchhandlung Hugendubel:

Zur Internationalisierung: "Das Engagement der tolino-Partner für ein offenes eBook-System macht vor Ländergrenzen keinen Halt. Ab November können nach den Belgiern jetzt auch italienische Leser tolino für sich entdecken. Wir freuen uns, dass unser unabhängiges System in Kombination mit innovativen Geräten europaweit auf immer mehr Interesse stößt und wir mit Italiens führendem Onlinebuchhändler IBS.it, der auch stationär präsent ist, einen starken Partner gewinnen konnten."

Vorteil Vertriebsnetz : "Das enge Filialnetz ist eines unserer stärksten Argumente. Als stationärer Buchhändler können wir unsere Stärken voll in die tolino-Allianz einbringen. Wer zu uns in eine Buchhandlung kommt, bekommt dort genau die Beratung und den Service, den ihm ein reiner Online-Händler nicht bieten kann. Bei uns nimmt sich ein Buchhändler die Zeit, den Kunden Fragen rund um seinen eReader zu beantworten oder neue Bücher herunterzuladen. Was wir bei den gedruckten Büchern schon seit jeher können, leisten wir auch im Bereich des digitalen Lesens."

Michael Busch Vorsitzender der Geschäftsführung Thalia:

Zur Kooperation mit Libri: "In der Partnerschaft mit Libri sehen wir eine wichtige Chance und neue Perspektiven für den gesamten einheimischen Buchhandel: Jeder Buchhändler in Deutschland kann ab sofort vom dynamisch wachsenden eBook-Markt profitieren und Gewinne erwirtschaften. Das ist nicht nur für die jeweiligen Unternehmen gut, sondern auch für unsere Gesellschaft, da wir alle hierzulande Steuern zahlen und Arbeitsplätze schaffen."

Zur Internationalisierung: "Dass unser deutsches Erfolgsmodell auch über die Grenzen hinweg zunehmend auf Interesse stößt, freut uns. Es unterstreicht, dass Offenheit keine Grenzen kennt und jedem Leser zur Verfügung stehen sollte. Umso mehr freuen wir uns, dass der tolino künftig nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in Belgien und Italien erhältlich ist."

Dr. Gerd Robertz Geschäftsführung Weltbild:

Zur Kooperation mit Libri: "Die tolino-Allianz bringt jetzt das Thema digitales Lesen praktisch in jede deutsche Buchhandlung – nichts anderes steht hinter der Kooperation mit Libri, mit der wir die Ankündigung einlösen, eine Lösung für die gesamte Branche zu schaffen. Bücher sind Ausdruck der Vielfalt unserer nationalen Kultur. Die tolino-Allianz und ihren neuen Partner Libri verbindet dieses Kulturverständnis und das Bekenntnis zu einer offenen Lösung, die dem Kunden die Wahl lässt, wo er sein Buch kauft."

Zu den neuen Geräten: Dass der tolino synonym für leistungsstarke und wettbewerbsfähige Geräte steht, belegen bereits die guten und sehr guten Testurteile, die wir für die Vorgänger erhalten haben. Im Herbst 2014 legen wir noch eins drauf: Der neue eReader tolino vision 2 ist ausgerichtet auf ein perfektes Leseerlebnis, wasserfest und mit einer besonders effektiven Umblätterfunktion ausgestattet. Unser neues Tablet tolino tab 8" bietet nicht nur alles, was ein gutes Tablet kann, sonders ist zudem für das Lesen von Büchern optimiert, indem es beim Lesen extrem wenig Akkuleistung verbraucht, und hebt sich dadurch von der Masse ab.

Eckhard Südmersen Libri:

Zur Partnerschaft mit der tolino-Initiative: "Für uns ist die Partnerschaft mit der tolino-Allianz Ausdruck unserer Vorstellung von partnerschaftlichem Handeln und eine wichtige Investition, um das Online- und Multichannel-Geschäft für den Buchhandel weiter auszubauen."

Warum tolino? "Viele Gründe sprechen für uns für den tolino: Neben der Deutschen Telekom als zuverlässigen Technik-Partner sind es insbesondere die Geräte in Spitzenqualität mit dem Markenzeichen "Made in Germany" und den sehr guten Testergebnissen. Die Marke tolino ist längst beim Publikum angekommen und durch die rund 1000 Shops der Libri-Partner wird der Marktanteil noch deutlich steigen."

Über die Deutsche Telekom: Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Über tolino: tolino – das ist eReading made in Germany. Hinter der Marke tolino steht der Zusammenschluss der führenden deutschen Buchhändler Thalia, Weltbild, Hugendubel und Club Bertelsmann und der Deutschen Telekom als Technologie- und Innovationspartner. Die tolino-Allianz hat sich seit dem Markteintritt im März 2013 erfolgreich als eine der führenden Marken für Digitales Lesen mit einem gegenwärtigen Marktanteil von 35 Prozent beim Absatz von eBooks* im deutschsprachigen Raum etabliert. Seit Juni 2014 ist tolino international neben Österreich und der Schweiz auch in Belgien verfügbar. Die bisherige tolino-Produktfamilie, bestehend aus den eReadern tolino shine und tolino vision sowie den zwei Tablets 7“ und 8,9“, wurde mehrfach ausgezeichnet. Alle tolino Geräte zeichnen sich durch ein offenes Ökosystem mit integrierter tolino-Cloud aus, das die Kunden beim Kauf von eBooks nicht an einen Buchhändler bindet. Neben einem der größten deutschsprachigen eBook-Sortimente bieten die tolino-Partner ihren Kunden umfassende Beratung und Service – online sowie in den Buchhandlungen vor Ort. Weitere Informationen sind zu finden unter www.tolino.de . *Quelle: GfK

Über Libri: Die Libri GmbH ist unverzichtbarer Handelspartner für Buchhandlungen und Verlage und gewährleistet die flächendeckende Versorgung mit Büchern und anderen Medienprodukten. Libri beliefert über 5.000 Buchhändler – stationär und online – in Deutschland und im benachbarten Ausland mit den benötigten Waren und exportiert weltweit Bücher. Das Sortiment von Libri beläuft sich auf 5 Mio. Titel, wovon 600.000 Titel im Logistik-Zentrum in Bad Hersfeld lagern und somit sofort lieferbar sind. Eine Vielzahl von Titeln steht digital zu Verfügung.

Pressekontakte:

Deutsche Telekom AG Corporate Communications Tel.: 0228 1814949 E-Mail: medien@telekom.de Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und www.telekom.com/fotos http://twitter.com/deutschetelekom

Buchhandlung H. Hugendubel Christian Wolfram Engel & Zimmermann AG Tel.: 089 8935633 E-Mail: c.wolfram@engel-zimmermann.de

Der Club Bertelsmann / DirectGroup Germany Unternehmenskommunikation Matthias Wulff Tel.: 05241 8042403 E-Mail: matthias.wulff@bertelsmann.de Weitere Informationen für Medienvertreter: www.directgroupgermany.de/presse

Thalia Holding GmbH Unternehmenskommunikation Mirjam Berle Tel: 02331 6906319 | Mobil: +49 (0) 175 2434539 E-Mail: m.berle@thalia.de Weitere Informationen für Medienvertreter: http://unternehmen.thalia.de/presse/

Weltbild Unternehmenskommunikation Eva Großkinsky Tel.: 0821 7004 5555 | Mobil: + 49 (0)176 1001 5055 E-Mail: eva.grosskinsky@weltbild.com Text und Bilder: www.weltbild.com/Presse

Libri GmbH Marketing & Vertriebssteuerung Truels Dentler Tel.: 040 85398 7143 E-Mail: tdentler@libri.de www.home.libri.de

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.