Datenschutz-Tipps der Telekom

Am Smartphone die E-Mails checken, online einkaufen oder auf Facebook schauen, was die Freunde machen – das ist für viele Alltag. Umso wichtiger ist es, dabei gut auf die eigenen Daten aufzupassen.

Datenschutz-Tipps der Telekom.

Datenschutz-Tipps der Telekom.

„Wer schon ein paar einfache Regeln befolgt, schützt sich und seine Geräte im digitalen Alltag“, sagt Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz bei der Telekom. „Damit Nutzer wissen, worauf Sie achten sollten, haben wir jetzt Basistipps für Verbraucher zusammengestellt. Kompakt, leicht verständlich und schnell umsetzbar.“

Kurz vor dem Europäischen Datenschutztag am 28. Januar startet die Serie mit dem ersten Tipp zum Thema „So machen Sie Ihr Smartphone sicher“. Anfang März geht es weiter. Monatlich folgt dann ein weiterer Tipp, vom WLAN-Schutz bis zum sicheren Surfen in sozialen Netzwerken.

„Persönliche Daten sind ein begehrtes Gut und im Internet gibt es viele Gefahren. Wir wollen Nutzer helfen, sich vor Internetgangstern zu schützen“, erklärt Ulmer und ergänzt: „Das muss so einfach und selbstverständlich funktionieren, wie das Anlegen des Sicherheitsgurts im Auto. Darüber macht man sich keine Gedanken mehr, das läuft automatisch ab und schützt gewaltig.“

Datenschutz Tipp 04

Datenschutzgrundverordnung ganz leicht: Tipps für Telekom-Kunden

Vier nützliche Tricks, die Kunden kennen sollten.

Datenschutz Tipp 03

Facebook: Daten schützen mit Telekom-App

Die kostenlose Privacy Manager App verhilft Nutzern zu richtigen Sicherheitseinstellungen.

Tipp2

So machen Sie Ihren Router sicher

Sechs wichtige Einstellungen für einen sicheren Router.

So funktioniert es bei iOS-Geräten

So machen Sie Ihr Handy sicher

Vier wichtige Einstellungen für ein sicheres Handy.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.