Symbolbild Länderbeteiligung Kroatien

Verantwortung

Kroatien

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Hrvatski Telekom d.d.

Kategorie 20172018Kommentare

Anschlussüberwachungen

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Direkter Zugriff durch Sicherheitsbehörden

Verkehrsdatensätze

708

337

Teilnehmerbestandsdaten

1236

1014

Inhaberdaten IP-Adressen

42

108

Es gibt keinen offiziellen nationalen Bericht.

Interpretation der Zahlen

  • Entsprechend den rechtlichen Rahmenbedingungen müssen Telekommunikationsanbieter den Sicherheitsbehörden einen permanenten und direkten Zugriff auf Einrichtungen und technische Ausrüstungen gewähren. Daher hat Hrvatski Telekom keine Informationen über Maßnahmen der Anschlussüberwachung.
  • Die Zahl der Beauskunftungen umfasst sämtliche Übermittlungen, die aufgrund von Anfragen der Polizeibehörden, Gerichte und Staatsanwaltschaften erteilt wurden und die nicht als “geheim” klassifiziert wurden. Anfragen von Sicherheitsbehörden nach gespeicherten Daten sind nicht enthalten.

Rechtliche Grundlagen für Überwachungsmaßnahmen und Auskünfte an Sicherheitsbehörden

  • Telekommunikationsgesetz (Amtsblatt 73/2008, 90/2011, 133/2012, 80/2013, 71/2014, 72/2017) - Art. 108 - 110
  • Gesetz zum Sicherheits- und Geheimdienstsystem (Amtsblatt 79/2006, 105/2006) – Art. 18 – 19, 33
  • Verordnung zur nationalen Sicherheit der kroatischen Republik für Personen und Legaleinheiten der Telekommunikation (Amtsblatt 64/2008, 76/2013) – vollständiger Text
  • Strafprozessordnung (Amtsblatt 152/08, 80/11, 121/11, 91/12, 143/12, 56/13, 145/13, 152/14, 70/2017) – Art. 206, 257, 332, 334, 335, 337 und 339a
  • Strafgesetz (Amtsblatt 125/11, 144/12, 56/15, 61/15, 101/2017, 118/2017) – Art. 300 und 347
  • Gesetz zur Datengeheimhaltung (Amtsblatt79/07 und 86/12) - Art. 26
  • Artikel 6 der Verordnung zur nationalen Sicherheit der kroatischen Republik für Personen und Legaleinheiten der Telekommunikation (Amtsblatt 64/2008, 76/2013) schreibt vor, dass alle im Zusammenhang mit Anschlussüberwachung stehenden Mittel wie Daten, Informationen, Verfahren und Wissen unter die Geheimhaltungspflicht fallen.
Weltkugel vor Laptop

Transparenzbericht

Die Telekom veröffentlicht, wie sie international mit Sicherheitsbehörden zusammenarbeiten muss. Bitte folgen Sie diesem Link, um direkt zu der gewünschten Landesgesellschaft zu gelangen.

FAQ