Verantwortung

Fokusthemen für 2012 stehen fest

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Schwerpunktthemen für das gesellschaftliche Engagement der Telekom im Jahr  2012 stehen fest. In einer Online-Befragung von Corporate Responsibility (CR) haben Telekom-Mitarbeiter, Kunden sowie Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die für sie wichtigsten Aufgabenfelder ausgewählt.

Keine großen Unterschiede zwischen intern und extern gibt es bei den Ergebnissen der Online Befragung zu den Schwerpunktthemen von CR für 2012. Sie sehen eine hohe Relevanz und Wichtigkeit bei den Themen „Work-Life-Balance“, „Netz- und Infrastrukturausbau“, „Einsatz erneuerbarer Energien“ sowie „Umwelt- und Klimaschutz“. Im Mittelpunkt der Befragung standen die drei Handlungsfelder der CR-Strategie des Konzerns „Vernetztes Leben und Arbeiten“, „Klimaschutz“ und „chancegleiche Teilhabe an der Informations- und Wissensgesellschaft“. Hier will die Telekom international Maßstäbe setzen. Bei den Fragen, welche Themen für das gesellschaftliche Engagement der Telekom am wichtigsten sind und wo der Schwerpunkt liegen soll, haben sich Telekom-Mitarbeiter und Kunden sowie Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft nahezu identisch entschieden.

Einen Überblick der Ergebnisse finden Sie hier. Klicken Sie sich durch die Fotoshow. Fotoshow

Die Befragung ist Bestandteil eines international einheitlichen Zertifizierungsprozesses für das Nachhaltigkeitsmanagement und -berichtswesen von Unternehmen. Die ausführlichen Ergebnisse der Onlinebefragung werden im nächsten CR-Bericht im Mai veröffentlicht.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.