Verantwortung

Hilfe nach dem Hochwasser - Mit guter Arbeit Gutes tun

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Mitarbeiter im Telekom-Service Center in Magdeburg ermöglichen Spende durch ihre Verkaufsleistung.

Die Kindertagesstätte (KiTa) der Johanniter in der Badeteichstraße in Magdeburg hat vom Telekom-Kundenservice eine Sachspende in Höhe von 600 Euro als Unterstützung für ihre Arbeit erhalten. Möglich wurde das durch den Einsatz der Mitarbeiter im Service-Center Magdeburg. Sie verzichteten auf einen Teil ihrer Prämie und legten zusammen, um eine soziale Einrichtung in ihrer Region zu unterstützen. Die Summe wurde von der Geschäftsleitung aufgerundet.

Die Mitarbeiter entschieden sich dafür, der Kindertagesstätte der Johanniter in der Badeteichstraße zwei Lerncomputer zur frühkindlichen Förderung zu stiften. Die Einrichtung betreut Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Um die neuen Computer abzuholen und sich persönlich zu bedanken, besuchten jetzt zehn Kinder in Begleitung der stellvertretenden KiTa-Leiterin Simone Schneider das Service-Center. „Wir sind sehr glücklich über diese Spende“, sagte sie. „Mit den beiden Computern können die Kinder unsere Lernprogramme endlich wieder nutzen. Mit unseren Mitteln hätten wir die neuen Computer bis auf weiteres nicht finanzieren können.“ Während des Hochwassers hatte die Tagesstätte im Stadtteil Rothensee eine Woche lang unter Wasser gestanden.

„Die Stimmung hat alle mitgerissen und jeder hat mitgemacht“, sagte Teamleiter Francois Syed stellvertretend für alle beteiligten Mitarbeiter. „Einige Mitarbeiter waren selbst auch vom Hochwasser betroffen. Viele haben Angehörige oder Freunde, die geschädigt sind. Deshalb war es uns allen ein Anliegen, einen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten.“

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.