Verantwortung

Neue App: Der Dreh zur Sicherheit

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Stellen Sie sich vor: Sie arbeiten an einem neuen Produkt, das außerhalb des Unternehmens noch niemand kennt. Wie gehen Sie mit einer Präsentation dazu um, die Sie per E-Mail verschicken sollen? Klare Antworten liefert die Informationsdrehscheibe, die jetzt als App erhältlich ist.

Mitarbeiter erstellen täglich Anschreiben, E-Mails, Präsentationen, Hinweise, Regelungen und weitere Dokumente. Egal ob es um neue Produkte oder Kundendaten geht: Wer daran arbeitet, muss den Inhalt einstufen können mit den üblichen Schutzklassen "Offen", "Intern", "Vertraulich" und "Streng vertraulich". Denn daraus ergibt sich etwa, ob und wie Informationen weitergeschickt werden dürfen oder wie sie zu entsorgen sind. Schließlich dürfen weder Geheimnisse noch personenbezogene Mitarbeiter- und Kundendaten nach außen gelangen.

Mit der App in den öffentlichen Stores geht die Telekom einen neuen Weg. Erstmals macht sie ihre bis dahin nur intern vermarktete Informationsdrehscheibe allen Smartphonebesitzern, insbesondere interessierten Geschäftskunden und deren Mitarbeitern, zugänglich. "Die Nachfrage ist da", weiß Alexander Benner, vom Bereich Group Security Governance der Deutschen Telekom, aus Gesprächen mit Vertretern anderer Unternehmen. Die App mit dem T-Logo ist kostenlos.

Und was ist mit der Präsentation zum neuen Produkt? Antwort laut Informationsdrehscheibe: Die Unterlage besitzt die Schutzklasse "Vertraulich", ist als solche zu kennzeichnen und kann per verschlüsselter E-Mail an Kollegen weitergeleitet werden.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.