Verantwortung

Telekom spendet eine Million Euro

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Einen Scheck über eine Million Euro überreichte Dr. Thomas Kremer, Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance, bei der Spendengala zugunsten von „Ein Herz für Kinder“. Die Veranstaltung wurde live im ZDF übertragen. Die Spende der Telekom stammt aus der Aktion „Zeig Dein Herz für Kinder“.

Unter diesem Motto hatte die Telekom dazu aufgerufen, „Herzensbilder“ zu erstellen, abzulichten und auf www.telekom.com/herz einzureichen. Aus allen Bildern entstand nach und nach ein riesiges digitales Herz. Das Unternehmen spendete für jedes Bild fünf Euro zugunsten von Bild hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Zahlreiche Prominente wie zum Beispiel die Schauspielerin Veronica Ferres unterstützten die Aktion.

„Wir haben viele tolle Fotos bekommen, gebastelte, gestrickte oder symbolisierte Herzen. Der Kreativität waren wirklich keine Grenzen gesetzt“, sagte Dr. Thomas Kremer, Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance. „Insgesamt haben wir zigtausende Einsendungen erhalten. Dafür möchten wir uns bei allen Teilnehmern herzlich bedanken und spenden gerne eine Million Euro.“ Auch ZDF-Moderator Johannes B. Kerner zeigte sich beeindruckt und richtete seinen Dank an die Telekom und alle Menschen, die an dieser „wunderbaren Aktion“ teilgenommen haben.

Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ist der Telekom ein zentrales Anliegen. So unterstützt der Konzern unter anderem seit 2011 Bild hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Damit will die Telekom einen Beitrag dazu leisten, dass Kinder in Deutschland eine faire Chance haben und in ihren sozialen, medizinischen und schulischen Bedürfnissen Unterstützung erhalten.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.