Verantwortung

Woche des bürgerschaftlichen Engagements

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

In der Woche des bürgerschaftlichen Engagements - vom 24. Septembr bis 3. Oktober - führt die Deutsche Telekom gemeinsame Projekte mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und weiteren Unternehmen durch und setzt damit ihr gesellschaftliches Engagement erfolgreich fort.

In Berlin verbringen beispielsweise Telekom-Azubis, Ministeriumsmitarbeiter und Randstad-Angestellte einen Tag im Projekt „BolleKids“ des Vereins Straßenkinder e.V. in Berlin-Marzahn: Hausaufgabenhilfe, Kochen und Backen, Herbstbasteln, Tanzen oder Sport. Einschließlich Vorbereitung und Reflektion des Tages mit den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendhauses.

In Bonn startet ein Projekt, bei dem Kollegen ihre Telekommunikationskompetenz einbringen: Bewohner aus Einrichtungen der Lebenshilfe sind bei der Telekom zu Gast und nehmen an einem Handyworkshop teil. Dort vermitteln Telekom-Mitarbeiter Themen wie Lesen und Schreiben von SMS, Speichern von Rufnummern, Absetzen eines Notrufs ohne Guthaben etc. Am Freitag gehen BMFSFJ- und Telekom-Teams gemeinsam in den Wald: Die Stadtförsterei Bonn wird dabei unterstützt, alte Äste und Kronenwerk aus dem Stadtwald zu räumen und den Wald winterfertig zu machen. Dieser Einsatz für Natur- und Klimaschutz wird durch forstwirtschaftliche Erläuterungen und Umweltbildung ergänzt.

Die Aktivität ist Bestandteil einer gemeinsamen Corporate Volunteering-Aktion des Unternehmensnetzwerks „WIE“ – Wirtschaft. Initiative. Engagement. – und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Unternehmen der WIE und das BMFSFJ öffnen im Rahmen dieser gemeinsamen Aktion ihre Corporate Volunteering-Projekte für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Unternehmen und des Ministeriums, um mit dieser unternehmens- und sektorenübergreifenden Kooperation mehr Sichtbarkeit und eine größere Wirksamkeit für Corporate Volunteering zu schaffen. Mehr über die WIE und die Zusammenarbeit mit dem BMFSFJ finden Sie im Internet unter den nebenstehenden Links.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.