Wie läuft das Auswahlverfahren genau ab?

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Bei der Telekom wird ein mehrstufiges, talentorientiertes Auswahlverfahren praktiziert. Zuallererst werden die eingereichten Bewerbungsunterlagen gesichtet. Dann wird entschieden, wer zum Auswahlverfahren eingeladen wird.

Das Auswahlverfahren beinhaltet einen Test, der persönliche und soziale Kompetenzen erfasst (EpsKa) sowie ein strukturiertes Interview sowie Gespräche. Bei dem Verfahren ist entweder der Praxispartner anwesend oder der Bewerber/ die Bewerberin stellt sich in einem Extratermin dem Praxispartner vor. Die finale Entscheidung wird gemeinsam zwischen Telekom Ausbildung und dem Praxispartner getroffen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.