Podcast Digital Crime

Das Netz ermöglicht es, dass wir uns fast uneingeschränkt mit anderen verbinden können. Doch immer häufiger wird es dazu missbraucht, Menschen voneinander abzuspalten, auszuschließen oder gezielt zu demütigen. So ist der digitale Raum viel zu oft ein Ort von Hate Speech, Shitstorms und Cybermobbing. Jeder kann hier zum Opfer werden – Prominente genauso wie Privatpersonen - und die Anzahl der Betroffenen steigt rapide. 

Mit unserer Moderatorin Mag, persönlich Betroffenen sowie Experten und Expertinnen gehen wir den Fragen nach: Wie wirkt sich Hass auf uns alle aus? Was hilft den Opfern von Hate Speech? Und wie kann man die Täter zur Rechenschaft ziehen? Zusammen beleuchten wir verschiedene Fälle von Hass im Netz. Zum Beispiel im Gaming-Bereich, Hass gegen Frauen oder wenn Kunden zum Hater werden.

Wir freuen uns, dass die zweite Staffel Digital Crime auch die Fachwelt überzeugt und den diesjährigen Audiopreis in der Kategorie „Respektvoller Umgang im Netz“ gewonnen hat. Die Jury lobt: „Dabei gibt der Podcast nicht nur den sehr persönlichen Geschichten der Betroffenen Raum. Expertinnen und Experten gehen darauf ein, wo juristische Grenzen liegen und wie man gegen Hass und Hetze im Netz vorgehen kann. Der Podcast ist exzellent produziert und wirft einen differenzierten Blick auf das Thema Hass im Netz. Dabei finden die Produzentinnen und Produzenten eine gute Balance zwischen emotionalen O-Tönen und persönlicher Betroffenheit auf der einen und erklärenden Elementen und sachlichem Mehrwert auf der anderen Seite.“ Reinhören lohnt sich also!

Your choice

Jay – wie er online zur Zielscheibe für Hass wurde

Podcast

Length: 00:19:57

Jay – wie er online zur Zielscheibe für Hass wurde

Jay ist Transgender und teilt seine Erfahrungen online mit seinen Followern. Doch nicht alle finden das gut. Immer wieder bekommt er Hass zu spüren – insbesondere online. Hier erzählt er , wie er damit umgeht und welche Auswirkungen seine Erlebnisse auf ihn hatten. Außerdem erklären Expert*innen wie sich Betroffene gegen Hass im Netz zur Wehr setzen können.

1 year

Wenn Frauen im Internet zum Hassobjekt werden

Podcast

Length: 00:25:15

Wenn Frauen im Internet zum Hassobjekt werden

Julia ist Journalistin und deckt online sogenannte Fake News auf. Doch das finden nicht alle gut. Es dauert nicht lange, bis Julia unglaublicher Hass entgegenschlägt, der sie bis heute begleitet. In der 2. Folge der neuen Digital Crime Staffel erzählt Julia ihre Geschichte. Expert*innen ordnen ein, wo juristische Grenzen überschritten werden und wie man sich selbst schützen kann.

1 year

Wenn der Spaß beim Gaming aufhört

Podcast

Length: 00:20:58

Wenn der Spaß beim Gaming aufhört

Josef ist Coach im eSports. Professionellen Spielern hilft er sich zu verbessern. Doch nicht jeder seiner Spieler nimmt die Kritik gut auf. Es kommt zu einem rassistischen Zwischenfall und Josef muss das Team verlassen. In der heutigen Folge von Digital Crime beleuchten Mag und unsere Expert*innen, wie schnell und leichtfertig Hass im Gaming Einzug halten kann und was man dagegen tun kann.

1 year

Wenn Kund*innen zu Hatern werden

Podcast

Length: 00:19:55

Wenn Kund*innen zu Hatern werden

Läuft die Technik nicht so wie sie soll, ist das ärgerlich. Frust staut sich an. Oft entlädt er sich an der Kundenhotline oder in Hilfe-Foren im Netz. Auch bei der Telekom werden Kundenberater*innen persönlich angegriffen, beleidigt und bedroht. Aber warum wird der Übergang von Wut zu Hass immer schmaler und warum gilt gerade das Netz oft als rechtsfreier Raum?

1 year

Jan - eine doppelte Schande

Podcast

Length: 00:18:47

Jan - eine doppelte Schande

Jan ist jung, kreativ, homosexuell und hat eine dunkle Hautfarbe. Mindestens zwei dieser Merkmale führen für ihn dazu, dass er im Alltag immer wieder mit Diskriminierung und Hass im Netz konfrontiert ist.
In der 5. Folge der Digital Crime Staffel geht es genau darum - um Jan und um Expert*innen, die darüber sprechen, wie Mehrfachdiskriminierung eine ganz eigene Rolle spielt und in der Gesellschaft weitestgehend unbeachtet bleibt.

1 year

Gewählt, gehasst - Anfeindungen in der Lokalpolitik

Podcast

Length: 00:21:26

Gewählt, gehasst - Anfeindungen in der Lokalpolitik

Große Karrierepläne in der Politik hat Johanna nie gehabt. Sie möchte aber etwas bewegen, steigt in die Lokalpolitik ein und lässt sich als Bürgermeisterin aufstellen. Sie wird gewählt! Und plötzlich erfährt sie Ablehnung, Anfeindungen und Lügen, die über die sozialen Netzwerke verbreitet werden. Ein Einzelfall? Leider nicht.
Ende Januar 2022 geht es mit der neuen Staffel von Digital Crime weiter. Dann wieder mit dem Schwerpunkt Cyber-Sicherheit!

1 year