S20 - eine starke Gemeinschaft

Mit der Gründung des S20 – The Sponsor´s Voice e.V. haben sich namhafte in Deutschland tätige Unternehmen als Interessengemeinschaft zusammengeschlossen, die Sponsoring als strategisches und erfolgreiches Kommunikationsinstrument nutzen. Auch die Deutsche Telekom gehört dazu.

Übergeordnetes Ziel der S20 ist es, die gemeinsamen Interessen und Positionen zu bündeln und mit einer Stimme gegenüber anderen Interessengruppen zu vertreten. Zu diesen zählen insbesondere politische Institutionen, vermarktende Organisationen und Rechteinhaber, Medien, Wissenschaft und im weiteren Sinne auch eine relevante Öffentlichkeit. Als weiteres Ziel will S20 einen klaren Beitrag zur Weiterentwicklung und Professionalisierung des Sponsorings leisten. Dazu gehören Kooperationen mit Wissenschaftlern und Universitäten, gemeinsame Initiativen mit Politik und Sportorganisationen sowie die Förderung von Forschung und Lehre. S20 ist als gemeinnütziger eingetragener Verein tätig und wird durch seinen Vorstand in der Öffentlichkeit vertreten.

/static/-/p-513521923/flash/Jplayer.swf