Investor Relations

Erste Ergebnisse der Telekom Flüchtlingshilfe liegen vor

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Flüchtlingsportal "refugees.telekom.de" in acht Sprachen gestartet
  • 30 Erstaufnahmeeinrichtungen mit WLAN versorgt
  • Knapp 100 Immobilien als Flüchtlingsunterkünfte angeboten

Die Deutsche Telekom hat Anfang September eine Task Force zur Unterstützung von Flüchtlingen in Deutschland aufgesetzt. Jetzt liegen erste Ergebnisse der von Personalvorstand Christian P. Illek verantworteten Initiative vor:

  • WLAN-Versorgung für Erstaufnahmeeinrichtungen
    Die Deutsche Telekom hat in Abstimmung mit den zuständigen Ministerien in 30 Erstaufnahmeeinrichtungen eine eigene WLAN-Infrastruktur aufgebaut. Über 60.000 Flüchtlinge können dort bereits jetzt kostenlos WLAN nutzen, um beispielsweise mit Familien und Freunden in Kontakt zu bleiben. Bis Ende November wird das Angebot auf insgesamt 50 Standorte ausgebaut.
  • Angebot von Telekom-Immobilien zur Flüchtlingshilfe
    Die Deutsche Telekom hat dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und den Kommunen rund 100 Immobilien mit mehr als 28.000 Quadratmetern Fläche zur Flüchtlingshilfe angeboten. Derzeit werden die Angebote von den Behörden auf mögliche Verwendungen geprüft.
  • Aufbau eines Informationsportals für Flüchtlinge
    Mit Unterstützung von freiwilligen Helfern wurde unter "refugees.telekom.de" eine Internetplattform für Flüchtlinge aufgebaut. Das Portal bietet Flüchtlingen unter anderem Informationen zum Asylverfahren und zum Leben und Arbeiten in Deutschland. Darüber hinaus ermöglicht es die Kontaktaufnahme zu Helfern und Organisationen vor Ort. Das Informationsangebot steht in acht Sprachen zur Verfügung und wird kontinuierlich weiter ausgebaut.
  • Entsendung von Beamten an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
    Über 300 Mitarbeiter der Deutschen Telekom haben sich bereits beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beworben. 25 Beamte sind dort bereits tätig und prüfen Asylanträge. Da das Arbeitsaufkommen des BAMF auch in den nächsten Monaten sehr hoch sein wird, ist mit weiteren Einsätzen von Telekom Beamten zu rechnen.
  • Praktikanten-Plätze und Stipendien für Flüchtlinge
    Um die möglichst rasche Integration von Flüchtlingen zu unterstützen, hat die Deutsche Telekom seit Anfang September über 70 Praktika auf der Plattform "workeer.de" angeboten. 4 Zusagen für Studenten- und Schülerpraktika konnten inzwischen gegeben werden. Ferner wurden 7 Stipendien für Studienplätze an der Telekom-eigenen Hochschule für Telekommunikation in Leipzig (HfTL) vergeben.
  • Über 50 Mitarbeiterinitiativen zur Flüchtlingshilfe gestartet
    Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom engagieren sich in Projekten zur Flüchtlingshilfe. Bislang wurden bereits mehr als 50 Hilfsprojekte initiiert, darunter ein Charity-Lauf mit über 1.100 Teilnehmern, Sprachkurse und gemeinsame Aktivitäten zur Integration.

Telekom-Personalvorstand Christian P. Illek ist mit den bisherigen Ergebnissen zufrieden: "Das Flüchtlingsthema ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Mit unseren Initiativen liefern wir einen wichtigen Beitrag. Deshalb werden wir unsere Hilfsangebote fortführen."

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Telefon und E-Mail Symbol

Investor Relations

Deutsche Telekom

investor.relations@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88880

Fax: +49 228 181‐88899

investor.relations@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Hannes Wittig

Hannes Wittig

Leiter Investor Relations Deutsche Telekom (SVP)

hannes.wittig@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88331

hannes.wittig@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Christoph Greitemann

Christoph Greitemann

Senior IR Manager

christoph.greitemann@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88240

christoph.greitemann@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Stanley Martinez

Stanley Martinez

Vice President Investor Relations

stanley.martinez@telekom.com

Telefon: +1 212 301 6114

stanley.martinez@telekom.com

vCard

Adresse

One Rockefeller Plaza 16th Floor, 10020 New York

Foto Andreas Puy

Andreas Puy

Vice President Investor Relations

andreas.puy@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88131

andreas.puy@telekom.de

vCard

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Thomas Ris

Thomas Ris

Vice President Investor Relations

thomas.ris@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88160

thomas.ris@telekom.de

vCard

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Peer Roßbach

Peer Roßbach

Senior IR Manager

peer.rossbach@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88120

peer.rossbach@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Christopher Lüttig

Christian Kuhlen

Senior Expert Debt Capital Markets

christian.kuhlen@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐87842

christian.kuhlen@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Markus Schäfer

Markus Schäfer

Vice President Debt Capital Markets

markus.schaefer01@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐84255

markus.schaefer01@telekom.de

vCard

Xing

LinkedIn

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Renate Pohler

Renate Pohler

IR Manager Privatanleger und Hauptversammlung

renate.pohler@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88880

renate.pohler@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Porträt Simone Schlief

Simone Schlief

IR Manager SRI

simone.schlief@telekom.de

Telefon: +49 228 181‐88380

simone.schlief@telekom.de

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Logo T-Mobile US

T-Mobile US, Inc.

investor.relations@t-mobile.com

Telefon: +1‐212‐358‐3210

investor.relations@t-mobile.com

vCard

Website

Adresse

1 Park Avenue, 14th Floor, New York, NY 10016

Logo OTE

OTE Investor Relations Department

esarsentis@ote.gr

Telefon: +30 210 6115323

esarsentis@ote.gr

vCard

Website

Adresse

Ikarou & Agiou Louka St. 1, 19 002 Paiania - Attica

T-Logo

Magyar Telekom Plc.

investor.relations@telekom.hu

Telefon: +36 1 265 9210

investor.relations@telekom.hu

vCard

Website

Adresse

1541 Budapest

Logo Telekom

Hrvatski Telekom d.d. / Croatian Telecom Inc.

ir@t.ht.hr

Telefon: +385 1 4911 114

ir@t.ht.hr

vCard

Website

Adresse

Roberta Frangeša Mihanovića 9, 10110 Zagreb

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.