Konzern

Karl-Heinz Streibich

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Mitglied des Aufsichtsrats seit 1. Oktober 2013, gewählt bis zur Hauptversammlung 2019, Präsident acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Berlin.

Karl-Heinz Streibich, Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom.

Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom.


Geburtsjahr: 1952
Geburtsort: Schwarzach
Nationalität: deutsch

Beruflicher Werdegang:

seit Mai 2018Präsident acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Berlin
Oktober 2003Vorsitzender des Vorstands der Software AG, Darmstadt
2000Mitglied der Geschäftsführung von T-Systems und Vorsitzender der Geschäftsführung der debis Systemhaus GmbH, Frankfurt
1996Mitglied der Geschäftsführung der debis Systemhaus GmbH, Stuttgart
1989Verschiedene Führungspositionen bei der Daimler Benz AG, Stuttgart: Mitglied der erweiterten Geschäftsführung der AEG Olympia Office GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung der debis Systemhaus DCS GmbH, Leiter Vertrieb und Services bei der debis Systemhaus DCS
1987Leiter des Geschäftsbereichs PC-Systeme der ITT-SEL AG, Stuttgart
1984Leiter Marketing Operations der ITT Industries in London, UK
1981Leiter Computerization Team der Dow Chemical Company, Rheinmünster

Ausbildung:

 Dipl. Ing. (FH) Nachrichtentechnik

Expertise/Schwerpunkte:
IT-Services, Telekommunikations-Services, Leitung internationaler IT/Software Unternehmen, Software Innovationen und Portfolio Management, M&A

Ausschussmitgliedschaften Aufsichtsrat Deutsche Telekom:
- Finanzausschuss, Vorsitzender
- Technologie- und Innovationsausschuss
​​​​​​​- Sonderausschuss Frequenzerwerb Deutschland 

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten:
- Deutsche Messe AG, Hannover
- Dürr AG, Bietigheim-Bissingen, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats

Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien in Wirtschaftsunternehmen:
keine



FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.