Konzern

Automotive ID

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Wie sich das Verbraucherverhalten ändert, wenn Autos zu mobilen Geräten werden.

Die Welt der mobilen Konnektivität im Automobilbereich verändert sich. Konnektivität für Autos wird nicht nur für typische Telematikanwendungen wie Karten-Updates, Firmware-Upgrades oder Notrufe benötigt. Schnelle und zuverlässige Konnektivität ist wichtig für Infotainment und Unterhaltung im Auto. Doch wie bringt man Konnektivität in das Auto? Kunden erwarten in Bezug auf Konnektivität ein nahtloses, einfaches Nutzungserlebnis. Telekom Automotive ID ist eine innovative Lösung, um ein solches Kundenerlebnis mit der eSIM-Technologie zu ermöglichen.

Nikles



Dennis Nikles, Vice President M2M/IoT-Abteilung, Telekom Deutschland

Dennis Nikles ist Vice President und leitet seit März 2017 die Abteilung M2M/IoT bei der Telekom Deutschland. In dieser Funktion ist er für das schnell wachsende Geschäftsfeld IoT für mehr als 1 Million Kunden weltweit verantwortlich. Zuvor war er als VP für Global Solutions & Projects bei T-Systems International tätig.

FAQ