Konzern

Malte Reinhardt

4 Kommentare

eSport-Sender auch auf MagentaTV

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der erste lineare TV-Sender für eSports im deutschsprachigen Raum ist jetzt auch auf Magenta TV zu sehen. Der PayTV-Sender ersetzt dort auf Kanalposition 268 den bisherigen Sport1 US -Sender.

eSport-Sender auch auf MagentaTV

eSPORTS1 berichtet rund um die Uhr über die bekanntesten eSports-Titel wie unter anderem League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Overwatch oder FIFA 19. Das Programm des Pay-TV-Kanals umfasst dabei mindestens 1.200 Live-Stunden von hochkarätigen internationalen und nationalen eSports-Events sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine.

Der PayTV-Kanal ist im Sport- und Big TV Paket verfügbar und wird in SD und HD-Qualität ausgestrahlt.

Schnupperinhalt kostenlos auch in der Sport1-Mediathek

Wer erstmal in das Thema eSport hineinschnuppern möchte, findet in der Mediathek des kostenlosen Senders Sport 1 Ausschnitte aus dem ESL One Hamburg 2017. Das ESL One in Hamburg ist eines der größten Dota2-Festivals in Europa.

Magenta Entertain

TV und Unterhaltung

Informationen für Medien zu TV, Sport, Musik und Virtual Reality.

FAQ