Konzern

Malte Reinhardt

2 Kommentare

eSport-Sender auch auf MagentaTV

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der erste lineare TV-Sender für eSports im deutschsprachigen Raum ist jetzt auch auf Magenta TV zu sehen. Der PayTV-Sender ersetzt dort auf Kanalposition 268 den bisherigen Sport1 US -Sender.

eSport-Sender auch auf MagentaTV

eSPORTS1 berichtet rund um die Uhr über die bekanntesten eSports-Titel wie unter anderem League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Overwatch oder FIFA 19. Das Programm des Pay-TV-Kanals umfasst dabei mindestens 1.200 Live-Stunden von hochkarätigen internationalen und nationalen eSports-Events sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine.

Der PayTV-Kanal ist im Sport- und Big TV Paket verfügbar und wird in SD und HD-Qualität ausgestrahlt.

Schnupperinhalt kostenlos auch in der Sport1-Mediathek

Wer erstmal in das Thema eSport hineinschnuppern möchte, findet in der Mediathek des kostenlosen Senders Sport 1 Ausschnitte aus dem ESL One Hamburg 2017. Das ESL One in Hamburg ist eines der größten Dota2-Festivals in Europa.

Magenta Entertain

Magenta Entertainment

Neuer Name, neues Design, noch mehr exklusive Inhalte und viele zusätzliche Funktionen. 

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.