Konzern

HR Factbook zum Geschäftsjahr 2018

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Im HR Factbook zum Geschäftsjahr 2018 haben wir interessante Fakten über die Belegschaft der Deutschen Telekom und die Arbeit des Personalbereichs zusammengestellt.

HR Factbook 2018

In verschiedenen Rubriken erhalten Leser Informationen zu Themen wie Mitarbeiterverfügbarkeit und Vielfalt, Organisationskultur, Kosten, Produktivität, Einstellung, Mobilität und Fluktuation, Fähigkeiten und Leistungspotenzial, Führung sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Details zu diesen Themen sind in Form von Tabellen und Diagrammen dargestellt, die jeweils durch kurze, erläuternde Texte ergänzt werden.

Herausragende Kennzahlen 2018

  • Unsere 215.675 Beschäftigten arbeiten zu 54,5 Prozent außerhalb von Deutschland und sind in insgesamt 31 Ländern tätig.
  • Mehr als 800 Millionen Minuten arbeiten unsere Mitarbeiter virtuell in Onlinekonferenzen zusammen.
  • Unseren Mitarbeitern stehen weltweit über 19.000 Lernangebote für ihre Weiterbildung zur Verfügung.
  • Ein Telekom Mitarbeiter erwirtschaftet im Durchschnitt einen Umsatz in Höhe von 350.000 Euro und ein bereinigtes EBITDA in Höhe von 107.795 Euro.
  • 6.094 junge Menschen absolvieren in Deutschland eine Ausbildung oder ein duales Studium bei uns.
  • 2018 konnten wir rund 1.600 junge Menschen nach ihrer Berufsausbildung oder ihrem dualen Studium in ein festes Arbeitsverhältnis übernehmen.
  • In Deutschland haben wir 440 Positionen für Geflüchtete in verschiedenen Initiativen angeboten und konnten sie somit bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützen.
HR Factbook 2018

HR Factbook 2018.

Mehr erfahren Sie im HR Factbook 2018.

Die HR Factbooks sowie die Personalberichte zu vorherigen Geschäftsjahren finden Sie in unserem Publikationsarchiv.

Mann hält Unterlagen in Händen

Personalberichte

Publikationen der Deutschen Telekom im Überblick.

FAQ