Konzern

Gemeinsame Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU)

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Deutsche Telekom AG, Orange S.A., Telefónica S.A. und Vodafone Group Plc fördern gemeinsam die Einführung des Open Radio Access Network (Open RAN). In einer gemeinsamen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding (pdf, 723.1 KB), MoU) bekundeten die vier Betreiber jeweils ihr individuelles Engagement zur Einführung und zum Einsatz von Open-RAN-Lösungen, die die Vorteile neuer offener virtualisierter Architekturen, Software und Hardware nutzen, um agilere und flexiblere Mobilfunknetze im 5G-Zeitalter aufzubauen.

Mobilfunkbasisstation

Europas Netzbetreiber fördern Vielfalt im Antennen-Zugangsnetz

Führende europäische Netzbetreiber verständigen sich auf Einführung des Open Radio Access Network, die Technologie der Wahl für zukünftige Mobilfunknetze.

FAQ