Konzern

Husam Azrak

0 Kommentare

Telekom startet neue Arbeitgeber-Kampagne

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Das Ringen der Unternehmen um die wenigen IT-Talente ist nicht neu. Es hat auch einen Namen: Fachkräftemangel. Die Telekom stellt sich mit ihrer Employer-Brand Strategie neu auf. Wenn in der alten Welt noch die Bewerber um das Unternehmen warben, so ist dieses Kräfteverhältnis zumindest ausgeglichen.

Telekom startet neuen Arbeitgeber-Kampagne.

Telekom startet neuen Arbeitgeber-Kampagne.

Auch die Telekom bemüht sich um die besten im IT-Sektor. Das Employer Branding hat sich gezielt auf die die IT und Tech Talente ausgerichtet. War die Telekom für viele IT-Fachkräfte bisher eher wie ein Blind Date, so soll sich das nun ändern. Der Konzern wird hauptsächlich als Telekommunikations-Anbieter wahrgenommen. Für IT-Profis nicht die allererste Wahl.

„IT- und Tech-Spezialisten sind sehr gesucht, nicht nur von uns. Wir konkurrieren hier mit den SAPs und Googles dieser Welt. Das nehmen wir sehr ernst, da wollen und müssen wir vorne weggehen,“ sagt Birgit Bohle, Personalvorständin der Telekom.

Mit der neuen Kampagne #iwillnotstopp präsentiert sich die Telekom in einem neuen Gewand. Denn die Telekom ist viel mehr als das führende Telekommunikationsunternehmen in Europa. Sie ist das Digitalisierungs-Unternehmen. Nicht nur für die Industrie, sondern auch im privaten Bereich. Die neue Kampagne #iwillnotstopp konzentriert sich auf sechs Themen. Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Digitale Transformation, Cloud-Services, Cyber Security und Smart Citiy.

Die Kampagne ist nahbar und authentisch. Denn Schauspieler haben nicht mitgewirkt. Die Protagonisten sind aus den IT-Fachbereichen der Telekom. Sie zeigen, dass sie mit ihrer Leidenschaft für Technologie und Innovation einen wichtigen Beitrag für die digitale Gesellschaft schaffen. Die Botschaft: meine Arbeit macht einen Unterschied. Und wer das auch möchte, ist bei der Telekom genau richtig.

Der Schwerpunkt der Kampagne liegt auf Online und Social Media Kommunikation. Nach dem erfolgten Start in Deutschland erfolgen innerhalb der nächsten Wochen fünf weitere Länder: Österreich, Schweiz, Griechenland, Kroatien und Ungarn.

Hello Bonjour Hey!

Karriere bei der Telekom

Ob Fach- oder Führungskraft, Schüler, Student oder Absolvent - erfahren Sie alles rund um Ihre Karrieremöglichkeiten im Konzern.

FAQ