Konzern

Zur Person Prof. Dr. Sarah Spiekermann-Hoff

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Prof. Dr. Sarah Spiekermann-Hoff ist Professorin für Wirtschaftsinformatik und Autorin auf dem Gebiet der Digitalen Ethik.

Prof. Dr. Sarah Spiekermann, Professorin für Wirtschaftsinformatik und Autorin auf dem Gebiet der Digitalen Ethik.

Prof. Dr. Sarah Spiekermann, Professorin für Wirtschaftsinformatik und Autorin auf dem Gebiet der Digitalen Ethik.

Sarah Spiekermann lehrt und forscht an der Wirtschaftsuniversität Wien, wo sie seit 2009 dem Institut für Wirtschaftsinformatik & Gesellschaft vorsteht und 2016 das “Privacy & Sustainable Computing Lab” gründete. Sie ist eine angesehene Wissenschaftlerin, Autorin, Rednerin und Beraterin zum Thema Digital Ethik. Zu diesem Thema veröffentlichte sie unter anderem das Buch “Digitale Ethik – Ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert” (Droemer, 2019), “Ethical IT Innovation – A Value Based System Design Approach” (Taylor & Francis, New York, 2015) und “Networks of Control” (Facultas, 2016).

Spiekermann-Hoff hat rund 100 wissenschaftliche Arbeiten rund um das Thema der digitalen Ethik und Privatsphäre verfasst und international rund 200 Reden über ihre Arbeit gehalten. Sie hat als Expertin für die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD und die europäische Kommission gearbeitet und ist derzeit im Beirat der österreichischen Digitalisierungsagentur. Beim österreichischen Medienportal Standard.at hat sie ein Blog mit dem Titel “Die Ethische Maschine”.

KI ist nicht der bessere Mensch

KI ist nicht der bessere Mensch

Ist die Maschine dem Menschen überlegen? Für Professor Sarah Spiekermann darf künstliche Intelligenz (KI) nie über den Menschen entscheiden.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.