Konzern

Die Deutsche Telekom in Rumänien

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Deutsche Telekom ist in Rumänien als Anteilseigner der Hellenic Telecommunications Organization (OTE), dem größten Telekommunikationsanbieter Griechenlands, durch Telekom Romania vertreten.

Die Marke „T“ mit den beiden Betreibern Telekom Romania Communications und Telekom Romania Mobile Communications gibt es seit 2014 am rumänischen Markt, nachdem Romtelecom und COSMOTE Romania gemeinsam die Markenidentität der Deutschen Telekom übernahmen.

Telekom Romania bietet umfassende, innovative, einfache, kundenspezifische Mobilfunk- und Festnetzdienste für einen sehr großen Kundenstamm.

Die Unternehmensgruppe wies Ende 2016 einen konsolidiertem Umsatz in Höhe von 984,7 Mio. Euro aus.

Kunden (Ende 2016): über 370 000 MagentaONE-Kunden (integrierte Festnetz-/Mobilfunk-Dienste); 2,150 Mio. Festnetz-Kunden; 1,185 Mio. Breitbandkunden; 1 464 TV-Kunden; 5,3 Mio. Mobilfunk-Kunden.

Telekom Romania Communications S.A. (ehemals Romtelecom) bietet mit mehr als 80 Jahren Erfahrung am rumänischen Telekommunikationsmarkt zuverlässige, innovative, nutzerfreundliche Dienste an, darunter klassische Festnetztelefonie, Breitbandinternet, TV (Satellit, IPTV und Kabel), kundenindividuelle Bündelprodukte und Unterhaltungsdienste. Im B2B-Segment hat Telekom Romania seine Position als einer der wichtigsten Anbieter von integrierten Lösungen am Markt durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis untermauert und bietet mit Festnetz, Mobilfunk und Cloud alle nachgefragten Telekommunikations- und IT-Dienste an.

Telekom Romania Mobile Communications (ehemals Cosmote Romania) gehört zum DT-eigenen COSMOTE-Konzern. Im Dezember 2005 startete das Unternehmen seinen Geschäftsbetrieb mit dem Ziel, Mobilfunk für die gesamte Bevölkerung anzubieten.

Seit 2002 bietet mit Combridge ein weiteres Mitglied des Konzerns Deutsche Telekom ICT-Dienste am rumänischen Markt an.

Telekom Romania Communications S.A.

  • Kerngeschäft: Festnetztelefonie, Breitbandinternet und plattformübergreifendes Fernsehen (u.a. eigener Sportkanal Dolce Sport)  Im B2B-Segment bietet das Unternehmen als einer der größten Player am rumänischen ICT-Markt schlüsselfertige Lösungen an.
  • Von der Deutschen Telekom gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 54,01 Prozent gehalten von OTE

Telekom Romania Mobile Communications S.A.

  • Kerngeschäft: Mobile Sprach- sowie Datenprodukte und -dienste
  • Von der Deutschen Telekom gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 70,00 Prozent gehalten von OTE

 Highlights der Unternehmensgruppe Telekom Romania 2016:

  • Starkes Wachstum im Bereich FMC aufgrund des kombinierten Mobilfunk- und Festnetzportfolios;
  • TV-Segment legt weiter zu; innovatives IPTV-Angebot mit exklusiven Inhalten;
  • Verbessertes 4G-Nutzererlebnis;
  • Ausbau der Marktposition als Anbieter von schlüsselfertigen ICT-Lösungen;
  • Führende Position im Bereich von Festnetzprodukten für Geschäftskunden bzw. VPN; herausragendes Wachstum bei Premium-Angeboten für das Internet;
  • Kontinuierlicher Ausbau des Cloud-Service- und M2M-Portfolios;
  • Besondere Betonung von IoT- und Smart-City-Lösungen im Einklang mit der Vision der Deutschen Telekom: Umsetzung eines Smart-City-Pilotprojekts in Bukarest, bei dem vier Komponenten auf einer IoT-Plattform integriert werden;
  • Schwerpunkt Digitalisierung - mehrere e-Learning-Angebote im Portfolio: interaktives Whiteboard, Telepräsenz und elektronischer Katalog.
  • Neues Mobilfunk-Portfolio mit attraktiven Leistungen;
  • Aktive Unterstützung eines Startup-Ökosystems über Pilotprojekte und Partnerschaften.

Combridge S.R.L.

  • Kerngeschäft: ICT-Dienste
  • Von der Deutschen Telekom gehaltene Anteile (indirekt/direkt) : 100 Prozent gehalten von Magyar Telekom

T-Systems ICT Romania S.R.L.

  • Kerngeschäft: ICT-Dienste für Geschäftskunden
  • Von der Deutschen Telekom gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 100 Prozent

GTS Telecom Srl

  • Kerngeschäft: ICT-Dienste für Geschäftskunden
  • Von der Deutschen Telekom gehaltene Anteile (indirekt/direkt): 100 Prozent
FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.