Symbolbild Länderbeteiligung Spanien

Konzern

Die Deutsche Telekom in Spanien

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Telekom-Tochter T-Systems Iberia ist seit 2002 auf dem Markt auf der gesamten iberischen Halbinsel aktiv.

Gegenwärtig betreibt T-Systems insgesamt zwei Rechenzentren in Spanien und ist Marktführer im Automobilbereich, im Einzelhandel sowie im öffentlichen Sektor. Als ICT-Partner und führender Cloud-Anbieter in Spanien unterstützt T-Systems Iberia die digitale Transformation von Unternehmen mit durchgängigen Lösungen und dem größten modularen Rechenzentrum Europas in Cerdanyola del Valles (Barcelona), das höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht wird.

Für Geschäftskunden

Im Jahr 2020 wurde in Spanien ein weiteres Unternehmen gegründet: Global Business Solutions. Telekom Deutschland wird künftig Telekommunikationsdienste für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor bereitstellen. T-Systems bleibt weiterhin dedizierter Anbieter für IT-Services.

Internationalitaet-Mitarbeiter

Lernen Sie uns kennen

Telekom Standorte und Beteiligungen im Überblick.

FAQ